Akku Rasenkantenschere

4,80 Stern(e) 4 Votes
EveundGerd

EveundGerd

Hallo zusammen,

die letzte Rasensaat ist aufgegangen, die Sträucher sind gesetzt und trotzen hoffentlich dem Dauerregen.
Wir waren bisher aufgrund des Gartenbaubetriebes meiner Schwiegereltern nur mit benzinbetriebenen Geräten im Garten unterwegs. Allmählich geben diese aus Altersgründen den Geist auf und im privaten Bereich benötigen wir nur noch einen Aufsitzmäher.
Der kommt aber nicht sauber an die Terrassenkanten oder die Sträucher. Daher sind wir auf der Suche nach einer Akku-Rasenkantenschere.
Ein Trimmer ist vorhanden aber ich benutze ihn nicht so gern. Zumal ich hinterher dann noch die Wege säubern muss.

Wer von Euch hat eine akkubetriebene Rasenkantenschere, die auch mit dickeren Büscheln klarkommt? Wir haben uns bisher Bosch und Gardena im Baumarkt angesehen. Angeblich geht aber nichts über die von Makita. Wie sind Eure Erfahrungen?
 
Musketier

Musketier

Wir haben eine Ryobi-Akkurasenkantenschere geschenkt bekommen.
Richtig scharf ging die noch ganz gut, aber nach gut einem Jahr ist man mit Gras rupfen fast schneller.
Hab aber noch nicht rausbekommen, wie man die sinnvoll auseinander bekommt, um die wieder zu schärfen.
Ich bin deshalb gerade wieder zurück zum Elektro-Trimmer gegangen.
 
HerrScheich

HerrScheich

Same here ... Die angeschaffte Akku Schere musste einem Akku Trimmer weichen. War einfach nicht effektiv genug und kleine Steine haben andauernd das Schneidwerk verklemmt.
 
N

nasenmann

Ich hatte eine Gardena vom Nachbarn in Gebrauch und habe selbst eine von Bosch. Die geben sich nicht viel. Sie funktionieren, aber nicht so wie man sich das evtl. vorher vorstellt. Gerade wenns schon etwas höher steht.
Beim Thema Trimmer bin ich noch unentschlossen. Effektivität zum Preis von Sauerei. Und einen günstigen würde ich hier auch nicht hernehmen. Da hatte ich mir auch mal einen geliehen und war mehr damit beschäftigt die Schnur aufzuwickeln/entknoten, als zu trimmen.
Evtl. wird es einfach noch eine klassische Rasenschere geben.
 
HerrScheich

HerrScheich

Je nach Menge der zu beschneidenden Rasenkanten & um die Sträucher rum halt. Wenn das so wie bei uns recht viel ist, ist es mit der Handrasenschere um ein vielfaches aufwändiger als den Dreck vom Trimmen wegzukehren.
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben