Welchen Bodenbelag für Fußbodenheizung?

5,00 Stern(e) 4 Votes
Zuletzt aktualisiert 13.04.2024
Sie befinden sich auf der Seite 5 der Diskussion zum Thema: Welchen Bodenbelag für Fußbodenheizung?
>> Zum 1. Beitrag <<

T

Taitv789

Dann solltet ihr verkleben. Und dann wäre doch Vinyl oder Parkett besser.
Das habe ich mir schon gedacht, unser aktuelles billig Laminat ist schon extrem laut vorallem wenn der Hund kommt.
den Hund hören wir 3 Zimmer weiter noch wenn er da rumläuft.

also konzentrieren wir uns auf Vinyl oder Parkett. (was anderes gibts wahrscheinlich mit dem Budget auch nicht

was haltet ihr von dem Parkett Hersteller Parador?

ich habe gefühlt alle Shops durchsucht und das günstigste Parkett ist von Parador oder Hori? entspricht der Preis auch die Qualität oder haben die ein gutes P/L Verhältnis?

Welchen Hersteller könnt ihr noch empfehlen aus euren Erfahrungen mit Parkett?
 
C

Costruttrice

Wir waren neulich wegen Parkett unterwegs, in dem Zusammenhang haben wir uns mit dem Verkäufer über Preisentwicklung unterhalten. Er sagte, der Preis für Designboden sei in der letzten Zeit gesunken und die Tendenz sei weiter fallend. Er nannte Preise von aktuell um die 38€ pro qm für Meister Landhausdielen. Da wärst du von deinen 35€ ja nicht allzuweit weg.

Über Designboden und den Hersteller selbst kann ich nichts sagen, damit habe ich mich nicht auseinandergesetzt.
 
P

Pacmansh

die verlegekosten übersteigen den Materialpreis vom Boden.
Na sicherlich tut es das. Schleifen - Grundieren - Bodenausgleich/Spachteln - Schleifen - Kleben. Bei uns sind es exklusive Bodenbelag aber inkl. aller sonstigen Materialien (Kleber, Spachtelmasse etc.) auch 43€ brutto. Vinyl kostet knappe 20€ pro m² nach einiger Verhandlung. Und da habe ich schon gut verglichen. Ich hatte hier auch Angebote (inkl. Bodenbelag) von 110€ pro m².

Du willst doch Malerarbeiten fremdvergeben, oder? Kannst du den Maler nicht nach günstigen Einkaufsbedingungen fürs Klickvinyl fragen? Da sollte in seinem Fachmarkt doch was machbar sein für 30-35€. Optimal ist das dann sicherlich nicht, aber immerhin im Budget.
 
T

Taitv789

@Costruttrice kannst du sagen was genau ein Designboden ist?

Ist das einfach Vinylboden mit anderen Namen?

@Pacmansh Vinylboden für 25-35€/m2 zu finden ist nicht das Problem.


Klick parkett für den Preis zu finden das ist schwieriger
 
ateliersiegel

ateliersiegel

was ich gerne über unserer Fußbodenheizung verlegt hätte ist Beton. Es gibt "inzwischen" viele Hersteller, die Zementmaterialien produzieren, die extra dafür gemacht werden.
Empfehlen tu' ich: Sven Backstein, vom Mertielshop.

Mineralisches Material ist für eine Fußbodenheizung das "Richtigste". Der Belag sollte so wenig wie möglich isolieren bzw. so gut wie möglich die Wärme leiten.

Kann sein, dass obige Empfehlung teurer ist als Ihr geplant habt, aber bei solchen Vorhaben finde ich, sollte man seine Prioritäten überprüfen und sehen, ob möglicherweise was anders billiger gemacht werden kann oder gar weggelassen.
Der Boden ist das, worauf man steht :cool:

(meine Frau wollte keinen Stein am Boden :oops:)
 
Zuletzt aktualisiert 13.04.2024
Im Forum Weitere Bodenbeläge gibt es 382 Themen mit insgesamt 3709 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben