Vinylboden selbst verlegen

4,80 Stern(e) 5 Votes
Zuletzt aktualisiert 14.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 32 der Diskussion zum Thema: Vinylboden selbst verlegen
>> Zum 1. Beitrag <<

T

toxicmolotof

Das sind genau das was geschrieben worden ist.

Es sind Holzbrett in "Laminatbauform", nur ist oben als Nutzschicht eben kein Laminat darauf, sondern eine Kunststoff-Vinyl-Design-PVC-Irgendwas-Gummirung aufgebracht.
 
B

braintstorm

Vielen dank.
In der Hand hatte ich ihn schon, und dachte eben zuerst es sei ein Vinyl Boden.
Ich bin eigentlich nur auf der Suche nach jemand der diesen Boden schon verlegt hat.
Hab bisher nicht viel im Netz darüber gefunden, außer auf den Seiten von Ter Hürne.
Hallo Alex,
wir stehen aktuell auch vor der Entscheidung Laminat oder Multi-Sense Boden, da und Parkett für die Kinderzimmer zu anfällig ist. Haben Sie sich am Ende für den Multi-Sense Boden entschieden und können uns Ihre Erfahrung mitteilen?
Beste Grüße und Vielen Dank!
 
Uwe82

Uwe82

Ich musste erst mal nachschauen, was dieser Multi-Sense-Boden ist. Die Beschreibung macht mich skeptisch.

Aber was ich sagen kann: Wir haben jetzt ein Jahr den Parador Vinyl 2030 in den Kinderzimmern und er hat noch keine einzige Macke abbekommen! Er sieht immer noch aus, wie am ersten Tag.

Von daher kann ich den Boden voll und ganz weiter empfehlen, denn unsere Kinder sind meist nicht zimperlich und da fällt schon mal das eine oder andere mehr oder weniger schwere Teil auf den Boden

Aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen mit Laminat würde ich davon abraten, sie aufgrund der Anfälligkeit von Parkett als Alternative zu nehmen. Denn im Endeffekt sind es die paar Euro mehr wirklich wert. Unserer war mit etwas über 25€/m² im Preis echt überschaubar.
 
Zuletzt aktualisiert 14.06.2024
Im Forum Vinyl Boden gibt es 120 Themen mit insgesamt 1595 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben