Nase an Dachbalken, obwohl geschliffen

4,80 Stern(e) 4 Votes
H

HubiTrubi40

Hallo zusammen, ich habe eine vielleicht etwas seltsame Frage, aber mir ist grade folgendes aufgefallen. In unserem knapp 30 Jahre alten Haus (gekauft vor 3 Jahren), habe ich am Dachbalken, der eigentlich geschliffen ist, eine seltsame "Nase" entdeckt. Dachte erst, da hat sich ein Insekt eingenistet bzw. versucht ein Nest zu bauen, aber die Nase ist komplett holzig und es ist der Balken selber. Warum ragt die aber dann so raus und ist nicht glattgeschliffen? Hab mal Fotos gemacht. Es klingt uch nicht hohl oder so. Der Balken sieht auch gut aus. Vielleicht ein Ast, der nicht komplett abgeschliffen worden is
 

Anhänge

H

HubiTrubi40

Ich hab jetzt mal mit einem Teppichmesser die Nase abgeschnitten. Ging sehr leicht, ein Ast war es also nicht. Sieht aber darunter einigermaßen normal aus. Ist halt jetzt das unbehandelte Holz. Muss man das im Innenbereich überlasieren oder kann ich es so lassen?
 
N

Neubau31

Ich denke du hast ein Baba Yaga Haus und hier bildet sich der erste Fuß. Also nicht abschneiden tut ihm evtl. weh.

Wird hald denke ich Harz sein. Innen musst du gar nichts machen mit dem Holz.
 
Zuletzt aktualisiert 27.05.2024
Im Forum Holzbau / Schreiner gibt es 468 Themen mit insgesamt 4402 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben