Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
105
Gäste online
1.236
Besucher gesamt
1.341

Statistik des Forums

Themen
29.972
Beiträge
390.342
Mitglieder
47.480

Mauer hochziehen mit Türdurchbruch

4,40 Stern(e) 5 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Hallo,
nachdem meine Outdoorküche nun fertig geworden ist, möchte ich das nächste angehen.
Ich möchte eine Mauer (mit Tür) zwischen der Garage und Hauswand hochziehen. Die Mauer wäre circa 2,50m Breit und 2,70m Hoch. Es wird eine Tür (gleiches Muster/Farbe) wie unser Sektionaltor von Hörmann eingebaut.
Muss ich irgendwas beachten, damit die Mauer stabil bleibt und nicht einfach „umkippt“? :D Was so leicht nicht passieren wird denke ich :)
Kann ich da ganz normale Kalksandsteine nehmen und wie dick müssen die mindestens sein?
Streifenfundament mit Bewehrungsstahl wurde gestern von mir frostsicher (90cm) tief gegossen.

Das angehängte Bild ist über ein Jahr alt, habe gerade kein aktuelleres.

Schon einmal vielen Dank für Eure Nachrichten und liebe Grüße
 

Anhänge

Wo soll denn die Wand stehen und welchen Sinn? Kalksandstein ist schon ein probates Baumaterial. Würde gerne helfen, verstehe aber die Aufgabenstellung nicht so richtig.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
...und wissen möchte wie er die Wand an Haus und Garage bzw auf dem Fundament befestigen soll, damit diese nicht umkippt, wenn man sich daran anlehnt...
 
Oben