LWWP aktueller Verbrauch und Daten

4,90 Stern(e) 44 Votes
Z

Zaba12

Willkommen zurück im Land der beschissenen Wärmepumpen und kuriosen DTA Dateien.
Nix geändert, der Durchfluss lag weiterhin bei 1380l/h ohne KG und die WP macht was Sie will

Letzte Chance KG einbinden mit 3x60l/h Durchfluss. Jetzt ist mir auch alles egal. Zum Glück steigen die AT, sodass das Aufheizen des KG nicht so teuer wird. Damit liegt der Gesamtdurchfluss dann bei 1560l/h, also Nominalleistung. Wenn es jetzt nicht konstant läuft bleibt mir nur noch der AI-Service.

@Daniel-Sp: Was ist deine Vermutung bei der Sache? Kann es tatsächlich daran liegen, das die WP zuwenig Durchfluss hat(-te) (1380l/h)

2D787E34-2A02-48EB-A5F6-80AE17FBDC20.jpeg
 
B

Bookstar

Willkommen zurück im Land der beschissenen Wärmepumpen und kuriosen DTA Dateien.
Nix geändert, der Durchfluss lag weiterhin bei 1380l/h ohne KG und die WP macht was Sie will

Letzte Chance KG einbinden mit 3x60l/h Durchfluss. Jetzt ist mir auch alles egal. Zum Glück steigen die AT, sodass das Aufheizen des KG nicht so teuer wird. Damit liegt der Gesamtdurchfluss dann bei 1560l/h, also Nominalleistung. Wenn es jetzt nicht konstant läuft bleibt mir nur noch der AI-Service.

@Daniel-Sp: Was ist deine Vermutung bei der Sache? Kann es tatsächlich daran liegen, das die WP zuwenig Durchfluss hat(-te) (1380l/h)

Anhang anzeigen 56274
Aber wie kann es zu wenig Druchfluss sein? wir haben doch gelesen das ich mit 800 l/h und noch jemand hier mit einem ähnlichen Wert moduliert? oder hast du keine modulierende WP?
 
Z

Zaba12

Laut Hersteller liegt der Mindestdurchfluss für die WP bei 1200l/h. Beim letzten Mal war ich brutal darunter mit 1041l/h.

Der Nominaldurchfluss liegt bei 1600l/h.Mit den gestrigen 1380l/h wäre ich ja noch nen Stück weg davon und hoffe das es daran liegt. Bin jetzt mit dem Keller bei 1580l/h. Werde es jetzt 48h beobachten.
 
A

Alessandro

aber was sagt der Nominaldurchfluss schon aus?
Deine WP moduliert, was ja bedeutet dass sich der Durchfluss ständig ändert.
 
A

Alessandro

dann musst du die Verdichterleistung auf dein Haus bzw. deine Heizlast anpassen um auf den Nennvolumenstrom zu kommen.
Ich denke aber dass du dazu in die "Fachmannebene oder Technikerebene" im Menü musst.
 
Zuletzt aktualisiert 22.05.2022
Im Forum Heizung / Klima gibt es 1756 Themen mit insgesamt 26325 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben