Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
91
Gäste online
671
Besucher gesamt
762

Statistik des Forums

Themen
29.476
Beiträge
378.946
Mitglieder
47.147

Kabel durch Leerrohr einziehen

4,80 Stern(e) 4 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Guten Morgen zusammen,

Ich habe folgendes Problem. Zwischen Haus und Garage habe ich ein Leerrohr mit DN 100 legen lassen.

In diesem Rohr befinden sich jetzt bereits ein Kabel 5*16, ein Doppel Netzwerkabel, sowie ein Koax Kabel. Der Elektriker der das damals eingezogen hat, hat mir auch einen zugdraht mit durchgezogen.

Jetzt wollten wir am Wochenende ein weiteres Kabel (Klingel) durchziehen, jedoch muss der Einzugsdraht irgendwo hängen, sodass wir von beiden Seiten nicht nicht durchkommen.

Wie bekomme ich jetzt dort meine Kabel durch. Es sollte ja noch genug Platz sein.

Danke für eure Hilfe. Anbei noch ein Bild
 

Anhänge

Kannst du den Zugdraht durch hin- und herbewegen wieder lösen? Wahrscheinlich liegen nur Kabel über Kreuz, sodass sich der Draht verkantet hat. Platz ist ja noch genug im Leerrohr.
Sollte das nicht gehen, mit einer Kabeleinzugshilfe versuchen, einen neuen Draht einzuführen. Um das Kabel dann durchzuziehen, ist (viel!) "Glubschi", wie ich das Kabelgleitmittel nenne, sehr hilfreich. Dann aber gleich alte Handtücher etc. bereitlegen, damit man dan Kabel beim Ziehen auch zu fassen bekommt :)
 
Ja den zugdraht können wir hin und her bewegen. Wir haben es auch schon aus beiden Richtungen über mehrere Meter geschafft. Aber dann ist schlagartig Schluss und es geht kein cm mehr weiter. Wann werde ich Mal versuchen einen neuen Draht einzuführen.

Danke und grüße
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
kann man die anderen Leitungen noch bisschen hin und her bewegen?
vielleicht klappt es dann das der Zugdraht wieder frei ist?
 
Wir haben jetzt noch mal mit Gewalt probiert. Und siehe da, wir konnten zwei aneinander befestigte Einzugdrähte durchziehen. Es geht ca. 2,6m zu Garage hin nicht weiter. Ich habe mir jetzt Mal eine Endoskopkammera bestellt. Dann kann ich mir die Sache Mal anschauen wo es klemmt.

Grüße
 
Wie lang ist das Rohr? Hast du eine Einziehhilfe so dass du die Drähte nicht verwenden musst?
Vermutlich liegen die Kabel übereinander und „blockieren“ daher das Einziehen.
Ab 10 Meter wird das auch richtig anstrengend. Wichtig, wie schon von @Fummelbrett! geschrieben, viel Gleitmittel zu verwenden.
 
Oben