Ein Leerrohr für die Telekom einplanen?

4,20 Stern(e) 6 Votes
Zuletzt aktualisiert 25.05.2024
Sie befinden sich auf der Seite 3 der Diskussion zum Thema: Ein Leerrohr für die Telekom einplanen?
>> Zum 1. Beitrag <<

andimann

andimann

Moin,

Meine tiefblauer haben abgelehnt das ich es einfach reinlege.
dem hätte ich aber mal was gehustet...

Du bist Bauherr, du bezahlst die Show, du bestimmst die Show!

oder auch

"Bauherr buchstabiert man G-O-T-T."

Es gibt Leute, die vergessen gerne mal, wer eigentlich ihr Gehalt bezahlt.

Aber zum Thema, viel spannender als das eigentliche Leerrohr könnte die Mehrsparteneinführung in das Haus werden. Die muss entweder zum Leerrohr passen (was bei einem 75er KG Rohr schwierig werden dürfte) oder du musst damit leben, dass du das Leerrohr einfach nur bis kurz vor die Hauswand führst und die Anschlussstelle noch auflässt, bis da einer das richtige Kabel durchgefummelt hat.

Gruß,

Andreas
 
Nordlys

Nordlys

Es hat nicht jeder so einen Mehrspartenfux. Klassisch sind da KG Rohre in der Bodenplatte wo die Leitungen durch kommen.
 
P

pffreestyler

ja hätte auch gerne ohne Mehrsparte, leider war ich verpflichtet eine zu nehmen.

Ich habe noch einmal die Telekom genervt - laut Bauherrenhotline kostet es mich nichts extra zu den 799,00 €, wenn die Tiefbaufirma das am 29.04. mit reinlegt. Es wurde mir zugesagt, dass der Auftrag noch rechtzeitig rausgeht. Ich bin gespannt
 
blackm88

blackm88

Es hat nicht jeder so einen Mehrspartenfux. Klassisch sind da KG Rohre in der Bodenplatte wo die Leitungen durch kommen.
Klassisch ist gar nichts.
Unglaublich.

Bei uns in BW gab es von der Netze BW eine Vorgabe, dass es eine Mehrspartenhauseinführung sein MUSS. Da ging es nicht anders. Klar, 800€, aber dafür ist alles dicht und ordentlich. Jedes Medium hat sein Leerrohr. Und eins zur Garage.

Thema Telekom
Ja, 799€ für den Anschluss. Ohne Leerrohr o.ä. 400€ bekommt man gut geschrieben, wenn man nach dem Einzug Kunde wird.
Bei unserem Bau wurde alles gleich zu Beginn beantragt und beim Stromanschluss über die Netze BW war eine Option zum Ankreuzen, dass man auch die Telekom beauftragt hat. Die Netze BW haben dann die Kabel alle mit eingezogen. Und am Vorabend des Einzuges war der Techniker da zum Anschließen. Kein Tag ohne Störung und die Nummer kam mit...
 
Nordlys

Nordlys

Wieso so angepisst? Natürlich ist die Mehrsparteneinführung eine Neuerung, die lange nicht immer benutzt wird. Hier im Kreis besteht da auch keiner darauf, weder der Zweckverband, der Gas Wasser liefert und Abwasser entsorgt, noch die Netz AG noch die Telekom. Bei uns im Hauswirtschaftsraum kommen die alle nebeneinander rein durch Rohrstücke, die sie oben mit nem verputzten Sockel zugemacht haben.
 
blaupuma

blaupuma

799 Euro ink 15 Meter Tiefbauarbeiten.

Jeder weitere Meter kostet ein Vermögen extra an den tiefblauer.


Deswegen hab ich auch die 1700 Euro geschluckt, da bei mir 35 Meter Tiefbau nötig gewesen wären
 
Zuletzt aktualisiert 25.05.2024
Im Forum Bauplanung gibt es 4851 Themen mit insgesamt 97297 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben