Haus- und Grundrissplanung - Erster Architektenplan liegt vor

4,90 Stern(e) 17 Votes
Autsch :-(
Gibt es in den Plänen auch Objekteeinzeichnungen, die nicht gelogen sind ?
Sie sind nicht gelogen. Es sind eher Mißverständnisse oder Punkte, die mein Mann und ich uns offen halten wollten. Da wir noch nicht festgelegt haben, ob wir die Waschmaschine unten oder oben hinstellen, hat der Architekt es so eingezeichnet, wie es die meisten Leute machen. Ich finde das soweit auch in Ordnung, sofern wir an beiden Stellen Wasseranschlüsse haben. Wichtig ist für uns ein Starkstromanschluss im HWT und oberen Badezimmer, wie wir bereits beauftragt haben. Ebenso wie ein zusätzlicher Abfluss im HWT, der auch bereits berücksichtig ist.

Tatsächlich weiß ich nicht genau, in welcher Phase des Bauprojekts die diversen Anschlüsse und deren Lage festgelegt werden, aber meines Wissens gibt es dafür einen Extraplan., der noch festgelegt wird.
 
Ich auch nicht. Deshalb hab ich sie mir selbst in meinem Neubau geplant.

Die findet man nicht, die plant man und erfreut sich anschließend dran. So schliesst sich hier die Diskussion.
Ich sehe, Du hast auf einem ganz anderen Niveau gebaut als wir und das finde ich klasse. Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich ein Foto Deines Hauses schon einmal gesehen und war von der Schönheit und Eleganz beeindruckt, auch wenn es fast genau das Gegenteil dessen ist, was ich mir vorstelle. Ein interessanter Konflikt. ;-)
Ich bitte Dich um Verständnis, dass ich es jetzt einfach noch nicht schaffe, mich mit Details hinsichtlich Garderobenplanung zu beschäftigen. Dafür reicht meine Energie einfach nicht aus. Ich würde Wochen oder Monate alleine für die Garderobe brauchen, zumal ich davon ausgehe, wenn ich erst in dem Raum stehe, werde ich eine ansprechende, zu uns passende Lösung finden, selbst wenn die heißen sollte, Haken an der HWT-Tür. Es gibt aber weitere Alternativen, unter der Treppe. Oder eben doch eine Wandgarderobe im Flur. Ich habe sehr schöne Schuhschränke aus Bambus, die zart und filigran sind, die ich ggf. immer noch in den Flur stellen kann, wenn ich das möchte. Ich sehe Möglichkeiten, kann und will mich aber noch nicht festlegen.
Hinsichtlich beispielsweise Garderobe: Es war eine separate Nische im Original-Standard-Plan, auf die wir zu Gunsten der Dusche im Badezimmer verzichtet haben. Ich hätte diese Nische aber sowieso nicht als Garderobe genutzt sondern ein Bild hingehängt.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Dir stehen doch noch alle Möglichkeiten offen, dass er nicht zu klein wird :) Ich persönlich finde ja einen großzügigen Eingangsbereich total toll! Bei uns lässt sich leider keine lange Garderobe umsetzen, ich finde die toll, wo man außen hohe Schränke hat und in der Mitte kleine zum Draufsetzen. Hab mal ein Bild von Pinterest geklaut.
Ich will dich jetzt aber nicht umstimmen, wenn du meinst, dass ihr sowas nicht braucht.
Danke für das Foto. Es ist eine elegante, schöne Lösung, wäre für mich persönlich aber zuviel "Einbau" und zu offensichtlich "praktisch". Aber auf jeden Fall schön, ohne Frage. Ich würde in dem Fall eine Lösung vorziehen, bei der die Schränke aussehen wie die sie umgebende Tapete, damit die Schränke quasi fast unsichtbar werden. Nur, was tun, wenn man den Platz dafür nicht hat? Alles was ich im Flur zusätzlich an Platz für eine Garderobe ausgebe, fehlt entweder im Flur oder in einem der angrenzenden Räume. Aber Du hast mich trotzdem auf eine gute Idee gebracht. Vielleicht finde ich einen Kompromiss zwischen Deinem Foto und meiner Vorstellung einer, wenn, dann unsichtbaren Garderobe. ;-)
 
Das hier erscheint mir ein ganz normales Haus zu sein / zu werden zu einem ganz normalen Budget wie es hunderte normale Menschen haben ( bis auf das Thema mit der Küche) ...und die sind auch nicht alle unglücklich .....
Das denke ich auch. Und habe auch keinen anderen Anspruch. Was mir wichtig ist, habe ich ja schon erläutert und werde es umsetzen. Und mit den tatsächlichen oder vermeintlichen Mängeln werde ich gut leben können, weil es für mich eben keine Mängel sind sondern ggf. klitzekleine Defizite, die ich zu Gunsten von mir oder meinem Mann wichtigen Vorteilen an anderer Stelle "erkaufe".

[/QUOTE]
Kann ja nicht jeder hier ein Rick oder Climbee Haus haben ...
[/QUOTE]
Was ist ein Rick-Haus?
 
Oben