Haus für 400k gesamtvolumen überhaupt noch möglich?

5,00 Stern(e) 27 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Unser Außenanlagen inkl. Einfahrt, Terrasse, Stützmauer zum Nachbarn, Steinkreis mit Grillplatz etc. vom Galabauer hat 24 Teu gekostet. Und wir haben auch Hang! Null Eigenleistung. Preise in der Nähe von Regensburg/Bayern. Kann also die genannten Preise nicht nachvollziehen.
In welchem Jahr? Unsere Gartenbauer waren 700 Stunden vor Ort und waren wirklich fleissig. Alleine das wären locker die 24 Teuro an Personalkosten. Dann ist aber noch keine Maschine und kein Stein bezahlt. Auch keine Projektierung.

Wir hatten Angebote von 50k bis 80k. Große Spreitzung. Natürlich ist da keine Garage oder Terrassenüberdachung dabei, das hat ja mit Außenanlagen nichts zu tun!

Also mich wundern da eher solche Preise, voralllem in Bayern...
 
700h... Das wären in unserem Fall 12 Samstage (ich, Frau, Schwiegerväter, Kumpel). Kumpel arbeitet im Strassenbau und überwacht die Pflasterarbeiten.

Wenn ich davon ausgehe das wir mind 50% länger brauchen als deine Fachleute also eher 17-25 Samstage. Da wir unsere Aussengestaltung auf 2-4 Jahre aufteilen sehe ich da kein zeitliches Problem das in EL zu wuppen... Unter der Woche macht man ja auch Mal was.

Und wenn es noch n Jahr länger dauert .... Auch egal. Wir haben kein Problem damit wenn nach dem breit ziehen der Erde erst Mal paar Jahre nur Rasen gesät ist.
 
700h... Das wären in unserem Fall 12 Samstage (ich, Frau, Schwiegerväter, Kumpel). Kumpel arbeitet im Strassenbau und überwacht die Pflasterarbeiten
Naja 12 Stunden am Samstag muss man auch erstmal schaffen.
Aber ja wenn man keinen Zeitdruck hat geht das schon. Uns macht es auch gar nichts, wenn alles 1-2 Jahre länger dauert.

Was man zu den Außenanlagen zählt ist doch letztlich egal. Hauptsache man vergisst bei der Planung des Kredits die entsprechenden Punkte nicht.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Naja 12 Stunden am Samstag muss man auch erstmal schaffen.
Aber ja wenn man keinen Zeitdruck hat geht das schon. Uns macht es auch gar nichts, wenn alles 1-2 Jahre länger dauert.

Was man zu den Außenanlagen zählt ist doch letztlich egal. Hauptsache man vergisst bei der Planung des Kredits die entsprechenden Punkte nicht.
Und wenn es Mal nur 8 sind ist das auch ok. In der Regel arbeiten wir aber so das wir voll durchziehen wenn ein Einsatz anberaumt ist.

Die 12h dienten jetzt eher mal meinem Überschlag. :)
 
Unsere Gartenbauer waren 700 Stunden vor Ort und waren wirklich fleissig. Alleine das wären locker die 24 Teuro an Personalkosten.

Wir hatten Angebote von 50k bis 80k. Große Spreitzung. Natürlich ist da keine Garage oder Terrassenüberdachung dabei, das hat ja mit Außenanlagen nichts zu tun!
Wo gibt es in diesem Forum das Gesamtwerk zu bestaunen?


Beim Thema Hausbau bin ich ganz klar überzeugt, dass die 2000€/qm in weiten Teilen Deutschlands die untere Grenze dessen darstellen, was finanziell möglich ist. Aber 80-100k für den Garten hinzublechen? Da hört es bei mir auf, bzw. dann muss da schon die gemauerte Doppelgarage mit bei sein.

Noch hab ich leicht reden, da wir noch weit davon entfernt sind, den Garten zu haben....
 
Oben