Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
100
Gäste online
917
Besucher gesamt
1.017

Statistik des Forums

Themen
31.081
Beiträge
377.706
Mitglieder
46.815

Bunter Garten-Plauder-Bilder Thread

4,00 Stern(e) 46 Votes
Ich bin mal gespannt, ob es wirklich viel zu eng ist. Sollte dem so sein/ werden, gibt es irgendwann ein weiteres Staudenbeet, in dem der "Überschuss" landet. Jetzt ist aber erst mal Ziel ein Grundgerüst bzw. dass überhaupt was blüht und auch das erste Jahr überlebt.
 
Karsten dein Garten sieht gut aus und ist vorallem fertig.

Das 1 Jahr macht wirklich viel aus.
Warum hast du kein Rindenmulch zwischen den Pflanzen ausgelegt?

Fummelbrett so hoffe ich sieht es irgendwann mal bei uns aus.

Mutter und Schwiegermutter sagen auch immer, weniger ist besser. Ein Beet darf ich ausdünnen. Spätestens nächstes Jahr.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Gab's bei euch eigentlich auch Vorgaben was ihr Pflanzen müsst? Bei uns gibt es solche, als Ausgleichsmaßnahmen für das Haus.
Unser Grundstück grenzt hinten an ein Feld und dort müssen wir zwei Heckenreihen pflanzen mit 3 Bäumen dazwischen. Plus noch 2 Laubbäume auf dem Grundstück. Welche Hecken und welche Bäumen werden auch vorgegeben ( bei jedem so 3-5 einheimische Arten). Der Rest vom Grundstück kann dann aber "frei" bepflanzt werden.
 
-Danke Frau Müller, das wusste ich nicht. also rosen nicht mit Mulch zukippen. Hackschnitzel besser?- Pflanzvorschriften hat hier keiner erlassen. Do as you like.

Ja, der Garten ist erstmal fertig, haydee, fertig ist sowas nie. aber das war uns wichtig, dass wir nicht in einer neubauwüste leben müssen, sondern schnell was Grün haben.
Es gibt Pläne, die Frau Nordlicht schon mal mit dem GalaBauer besprochen hat. Mähkante zum Wall aus Granitviereckpflaster, Bodengleich eingelassen. Kleine Kiesfläche oben wollen wir uns anlegen vice versa der Hütte in der anderen Ecke mit Eisenbank oder so. Aber noch nicht, die Büsche müssen noch wachsen am Wall, da oben wehste noch weg. Ich hätte ja auch gerne so einen kleinen Brunnen mit ner halbbekleideten Göttin, die da Wasser aus holt mit einer Amphore, und ein Delfin spuckt das Wasser in den Brunnen...oder so. Aber das ist noch nicht mehrheitsfähig. Ich liebe ja die alten Tragödien Orestie, König Ödipus und so, und die Figuren da drin. Karsten
 

Ähnliche Themen
03.02.2020Zisterne im Garten / EinfahrtBeiträge: 34
27.04.2020Katzensicherer GartenBeiträge: 17
23.04.2020Naturnaher Garten mit Hecke anstatt ZaunBeiträge: 72
21.05.2019Womit den Garten "abtrennen"?Beiträge: 12
29.11.2018Ideen für Außenanlage, Garten, Galabau - Vorschläge, Tipps?Beiträge: 51

Oben