Grundrissoptimierung EFH mit Keller auf kleinem Grundstück

4,00 Stern(e) 31 Votes
Hilfreich könnte die Begründung zum BPlan sein
Müsste dann ja auch Ende September mit der Stadtratsentscheidung da sein, es gab einen kompletten Baugebiets-Vorentwurf, wo für die Randgrundstücke 1,5 und zentral gelegenen Häuser 2 geschossig angedacht war aber das wurde wie gesagt schon angepasst.
Oder finde ich das direkt irgendwo in dem BPlan den ich schon habe?
 
@AnniSke ihr baut in Thüringen? Nur aus Neugierde, in welcher Gegend? So als auch-Thüringer?

Ich will die Kellerdiskussion noch mal aufgreifen. Im Grunde wurde es auch schon gesagt...
Man will die Grundfläche des Hauses klein halten, weil das Grundstück klein ist. Verlegt man nun "Wohnräume" in den Keller, so muss man Fläche opfern für Böschungen und Lichtschächte - weshalb sich wieder der Garten verkleinert! - , und man hat einen riesigen Aufwand, den Keller zu verbuddeln, weil das Grundstück tischeben ist - und das angesichts eines limitierten Budgets. Für mich ergibt das auch keinen Sinn, ganz ehrlich.

Ich habe eine Freundin, die ich gelegentlich besuche und dann übernachte ich auch dort. Wenn ihr Mann nicht da ist, kann ich "oben" schlafen, ist er da, bekomme ich das offizielle Gästezimmer im Keller. Und sorry, selbst zum nur schlafen... es ist halt Keller, mit Lichtschacht, es riecht wie Keller und man geht durch die "Wirtschaftsräume" auf Betonboden... vom Ambiente ist es nicht angenehm, auch wenn ich nur 1x abends und 1x morgens durchgehe. Und spätestens wenn ich früh aufwache, fühle ich mich doch eher unwohl. Also ich bin auch nicht pro Gast im Keller, und zum Arbeiten wäre es mir gleich gar nichts.

Ich habe übrigens auch ein Minigrundstück, 306m², und ein freistehendes EFH darauf. Da es nur für drei Leute reichen soll (zwei Kinder und ich), kommen wir mit 100m² aus. Aus euren 50m² mehr Grundstücksfläche könnt ihr bei guter Planung bestimmt auch 50m² Wohnfläche mehr rausholen und es bleibt immer noch etwas mehr Garten. Nur Mut! Behaltet die Wohnräume oberirdisch!
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Region Mittelthüringen und ihr?

Danke für deine Einschätzung @Altai bzgl Keller und Grundstücksgröße, wenigstens sind wir nicht die einzigen, die so ein Pupsigrundstück haben und trotzdem freistehend darauf bauen wollen, ist auch mal schön zu hören :) wir viel hatten bleibt euch denn übrig (Hausgrundfläche circa 60 qm?)

Ja, wir hatten auch die Überlegung statt Keller eben etwas größer zu bauen und realistisch gesehen muss das auch in Betracht gezogen werden, wenn das Budget nicht passt. Aber solange wir kein Angebot schwarz auf weiß haben darf Familie Maulwurf ja noch ein Bisschen träumen ;)
 
Und sorry, selbst zum nur schlafen... es ist halt Keller, mit Lichtschacht, es riecht wie Keller und man geht durch die "Wirtschaftsräume" auf Betonboden... vom Ambiente ist es nicht angenehm, auch wenn ich nur 1x abends und 1x morgens durchgehe. Und spätestens wenn ich früh aufwache, fühle ich mich doch eher unwohl. Also ich bin auch nicht pro Gast im Keller, und zum Arbeiten wäre es mir gleich gar nichts.
also Keller ist halt mmn nicht gleich Keller ;) bei meiner Tante ist der sehr gemütlich gestaltet. kein beton Boden, sondern die gleichen fliesen wie oben im Wohnzimmer und normal tapeziert. das Bad ist sehr schön. es gibt eine gemütliche sitzgruppe und ein Fernseher ist dort auch untergebracht (die Kids schauen da manchmal fern wenn Besuch da ist, oder der Papa schaut fussball :p ) und es ist alles ordentlich in geschlossenen pax verstaut was sie da an Keller Kram lagern. da Kommt bei mir überhaupt kein Keller felling auf. es riecht dort auch normal XD
der Keller hat bei ihnen sogar eine eigene Eingangstür (hanghaus, aber das Gäste Zimmer ist trotzdem verbuddelt ;) )und das Gästezimmer das ja ein eigenes Bad hat besitzt auch Anschlüsse für eine Küchenzeile. so kann mal später ein Kind unten sein eigenes reich bekommen oder so.
 
Bin aus Jena ;)

Das Haus hat die Außenmaße 7,0 x 10,5m, d.h. hier gehen ca. 74m² Fläche "weg". Es hat Erdgeschoss, Obergeschoss mit Kniestock ca. 1,30m und Satteldach 45°, d.h. es gibt noch einen Spitzboden als Lagerplatz.
Dazu gehen etwa 50m² für die zwei Stellplätze weg, die ich errichten muss. Und vielleicht noch mal 16m²ür die Terrasse, sowie ² Weg vor dem Haus.
Damit bleiben knapp 160m² Garten. Es ist nicht viel, aber ich will auch keine Landwirtschaft betreiben. Etwas Vorgarten, und ansonsten erst mal Gras.
 

Ähnliche Themen
30.09.2019200m^2 EFH für 4-5 Personen ohne Keller auf schmalem GrundstückBeiträge: 68
27.01.2020EFH bauen mit/ohne Keller bei kleinem GrundstückBeiträge: 66
18.05.2020EFH Hanglang mit Keller für 2 Personen inkl. Home Office und HobbyräumeBeiträge: 80
26.07.2020Welches Haus können wir uns leisten? Grundstück bestehtBeiträge: 16
09.10.2020EFH 220qm mit Keller auf 700qm GrundstückBeiträge: 41
15.03.2018Wann ist ein Hang ein Hang? Keller vs. BodenplatteBeiträge: 19
13.01.2020Keller vs GroßraumgarageBeiträge: 46
07.06.2020EFH-Optimierung und -Planung (180qm + DG ohne Keller)Beiträge: 159
14.03.2018Leichte Hanglage, Bauen mit Keller oder BP?Beiträge: 16
11.03.2019Was ist realisierbar auf vorh. Grundstück und BudgetBeiträge: 48

Oben