Grundriss-Änderung EFH 150 m² aufgrund von Treppe

4,90 Stern(e) 7 Votes
W

wolverine1987

Bebauungsplan/Einschränkungen
Grösse des Grundstücks = 870 m²
Hang = nein
Anzahl Stellplatz = 2
Geschossigkeit = 3
Dachform = Walmdach
Stilrichtung = modern :)
Ausrichtung = Carport im Norden Wohnraum im Süden


Anforderungen der Bauherren
Stilrichtung, Dachform, Gebäudetyp = modern
Keller, Geschosse = Keller ja 3 Geschosse
Anzahl der Personen, Alter = derzeit 2 Erwachsene (34 und 32) + Kind 4 Monate
Raumbedarf im EG, OG = geplant waren 75 je Stockwerk
Büro: Familiennutzung oder Homeoffice = ja Homeoffice kann sein
Schlafgäste pro Jahr = keine
offene oder geschlossene Architektur = offene
konservativ oder moderne Bauweise = modern
offene Küche, Kochinsel = ja offen mit Kochinsel aber Wohnzimmer optisch getrennt
Anzahl Essplätze = min. 8
Kamin = noch offen
Balkon, Dachterrasse = nein
Garage, Carport = Carport mit Box


Hausentwurf
Von wem stammt die Planung: selbst
Was gefällt besonders? Warum? = die Trennung Wohnzimmer mit Küche Esszimmer
favorisierte Heiztechnik: LWP

Wenn Ihr verzichten müsst, auf welche Details/Ausbauten
-könnt Ihr verzichten: vielleicht auf Speißekammer
-könnt Ihr nicht verzichten:

Warum ist der Entwurf so geworden, wie er jetzt ist? ZB
viel selbst gezeichnet und Besuch in Fertighäusern





Hallo! Wir haben bereits einen anderen Plan auch in diesem Forum, überlege uns aber ob wir von einer geraden Treppe zu einer gewendelten Treppe wechseln.

Was haltet ihr von meinem Entwurf?
Geht sich das mit der Speißekammer hinter der Küche aus?
Wie findet ihr die Raumgrößen?

grundrissaenderung-efh-150-m-aufgrund-von-treppe-512506-1.jpg
grundrissaenderung-efh-150-m-aufgrund-von-treppe-512506-2.jpg
grundrissaenderung-efh-150-m-aufgrund-von-treppe-512506-3.jpg
grundrissaenderung-efh-150-m-aufgrund-von-treppe-512506-4.jpg
grundrissaenderung-efh-150-m-aufgrund-von-treppe-512506-5.jpg
grundrissaenderung-efh-150-m-aufgrund-von-treppe-512506-6.jpg
grundrissaenderung-efh-150-m-aufgrund-von-treppe-512506-7.jpg
grundrissaenderung-efh-150-m-aufgrund-von-treppe-512506-8.jpg
grundrissaenderung-efh-150-m-aufgrund-von-treppe-512506-9.jpg
grundrissaenderung-efh-150-m-aufgrund-von-treppe-512506-10.jpg
 
11ant

11ant

Grundrissänderung aufgrund von Treppe
Ich hätte sinnvoll gefunden, in einer Synopse von Vorher- und Nachher-Entwurf zu bebildern und textlich zu beschreiben, wo sich der Grundriß durch die andere Treppenvariante ändert, wie tiefgreifend und warum.

Habt Ihr eigentlich vergeblich nach einem Altbau gesucht und wollt nun ersatzweise im "Umgebaut-Look" einen Neubau errichten ?
 
D

driver55

Bitte sauber bemaßen, beschriften und möblieren (ohne Laminat). Und dann „Schau mehr mal“.
 
W

Würfel*

Bitte sauber bemaßen, beschriften und möblieren (ohne Laminat). Und dann „Schau mehr mal“.
Hat der TE doch alles gemacht?? Einmal bemaßter Grundrisse und einmal möbliert.

Im charmanten Sinne nein. Aber im Sinne von "es sieht eher zurecht gemacht als konzipiert aus" leider klar ja.
Verstehe ich nicht. Ich persönlich finde den Grundriss gut!

Was ich ändern würde:
- Treppe zum Keller offen lassen, das bringt mehr Großzügigkeit in den Flur und der Abgang wird nicht so ein dunkles Loch.
- Speisekammer streichen, weil du einen Keller hast, wo man viel lagern kann. Treppensteigen verlängert das Leben! ;)
- Küche statt 400 cm lieber 425 breit, dann bekommst du 7 Hochschränke à 60 cm nebeneinander. Das gibt Lagerfläche ohne Ende.
- Der Esstisch hat dann auch ausreichend Platz, wenn die Küche bis hinten /oben an die Wand rückt.
- Treppe rutscht dann 25 cm nach links, Bad wird nen Tick kleiner (110 cm für Dusche und Toi reichen). Ebenso wird Schlafen 25 cm enger, aber da hast du ja viel Platz. Kinderzimmer gewinnen die 25 cm.

Der Garderobenraum soll durch den Schrank betreten werden?
Hast Du Außenansichten? Es fehlen ja noch ein paar Fenster, zB im Bad und beim Kind.
 
Y

ypg

@Würfel* hat alles gesagt.
Geordneter Grundriss mit wenigen „Fehlern“, die man ausmerzen kann. (Auch wenn es nicht „mein“ Haus wäre)
Ich würde auch noch die schmale Garderobentür monieren: 60cm sind für eine Speis oder Garderobe, also einen Nutzraum, in dem auch mal Taschen oder sperriges (Sporttasche) zu schmal. Eine normale Zimmertür hat den Vorteil, dass Manu zweit den Raum nutzen kann. Hier müsste man ja nacheinander sich die Sachen reichen. Oder man kloppt sich mit Sperrigem die Schranktüren kaputt.
Kamin finde ich etwas verloren. Außerdem wird dort die Tür vor sein. Der Schlot fehlt im OG.
Ankleidezugang finde ich auch nicht gelungen.
Beachten: das 3D-Programm bzw die Bildchen sind verzerrt und bilden nicht den menschlichen Blickwinkel ab.
 
W

wolverine1987

Danke für eure Meinungen.

Was ich ändern würde:
- Treppe zum Keller offen lassen, das bringt mehr Großzügigkeit in den Flur und der Abgang wird nicht so ein dunkles Loch.
Wollte ich eigentlich offen lassen..... meine Frau hat aber "Angst" vorm Keller :)
Und den Eingangsbereich haben wir von einem Musterhaus, glaube nicht, dass es so finster ist oder.... Hier ein Bild vom Eingangsbereich

grundrissaenderung-efh-150-m-aufgrund-von-treppe-512647-1.jpg

- Speisekammer streichen, weil du einen Keller hast, wo man viel lagern kann. Treppensteigen verlängert das Leben! ;)
Ja genau das überlegen wir uns auch aber eine Speisekammer im EG hat was. Dass müssen wir dann ohnehin mit dem Küchenplaner besprechen ob man die Speisekammer so gut verwenden kann ohne das Essbereich und Küche zu eng wird. Sonst fällt die Speisekammer weg.

Küche statt 400 cm lieber 425 breit, dann bekommst du 7 Hochschränke à 60 cm nebeneinander. Das gibt Lagerfläche ohne Ende.
Das werde ich das Wochenende gleich mal umzeichnen und probieren :)

Treppe rutscht dann 25 cm nach links, Bad wird nen Tick kleiner (110 cm für Dusche und Toi reichen). Ebenso wird Schlafen 25 cm enger, aber da hast du ja viel Platz. Kinderzimmer gewinnen die 25 cm.
Oben glaube ich auch das die 25cm zu verkraften wären. Wenn wir 25 cm rüber rutschen habe ich nur Angst das der Eingangsbereich mit Garderobe zu eng wird....

Der Garderobenraum soll durch den Schrank betreten werden?
Hast Du Außenansichten? Es fehlen ja noch ein paar Fenster, zB im Bad und beim Kind.
Eingang über Schrank war so eine Idee von mir. :)
Ja Fenster fehlen noch, da bin ich immer zu faul zum einzeichnen :)
 
Zuletzt aktualisiert 22.05.2022
Im Forum Planung Grundriss / Grundstück gibt es 2083 Themen mit insgesamt 71275 Beiträgen

Ähnliche Themen
22.11.2021Grundriss 165 m² mit Keller eure Meinung - Seite 4Beiträge: 52
10.11.2017Hausplan von Architekt 2 Geschosse mit Keller Beiträge: 18
25.04.2021Erste Grundrissplanung auf Karopapier: Hang, Keller + 2 Geschosse. Beiträge: 80
23.04.2021Grundriss Bungalow 160-170qm mit Keller - Seite 2Beiträge: 175
18.01.2021Entwurf EFH mit ca. 168m² Feedback Beiträge: 37
16.01.2022Grundriss EFH 1,5 + Keller / 1. Vorentwurf - Vorschläge? Beiträge: 55
17.09.2021Kommentare zur Grundriss-Planung erwünscht - Seite 8Beiträge: 344
28.10.2021Speisekammer vs. größere Küche vs. HWR Beiträge: 13
30.05.2017Erster Entwurf Einfamilienhaus 150m² mit Keller Beiträge: 38
28.04.2020REH - Grundrissplanung - Küche zu klein Beiträge: 30

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben