Einfamilienhaus Staffelgeschoss Süd-Westlage in Bonn

4,50 Stern(e) 8 Votes
Ich kann mir die Treppe zur Zeit schwer vorstellen. Auf der anderen Seite finde ich den Aufbau im eingangs Bereich so besser. Das gäste Zimmer gewinnt auch enorm



Das mit dem vordach ist noch in der Diskussion, vor allem wie groß der Überstand wird. Angeblich kann man das simulieren etc. Tendiere einfach zu weniger.



Ehrlicher weise ist das Bild von einer früheren Version. Da war das Dach noch tiefer.
 
Wir haben vor dem Wohnzimmer ein Terrassendach von 3m; da stört überhaupt nichts die Sicht auch nicht auf den Himmel; hell genug ist ist immer noch und seit September scheint auch die Sonne wieder bis ins Wohnzimmer; im Dezember dann bis tief in den Raum hinein. Unsere Räume sind 270cm hoch.

Ich kann euch nur eine grosszügige Terrassenüberdachung empfehlen. Das lohnt sich, da es im Sommer Kühle bietet und ganzjährigen Wetterschutz für die Terrassenmöbel.

Der neue Plan gefällt mir gut; evt. gesaltet man das Treppenauge so gross, dass dort ein Lift eingebaut werden kann; das finde ich immer noch besser wie einen Treppenlift im Alter.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Hallo,

ich würde es gerne noch mal wiederbeleben und die ersten Grundrisse zeigen. Leider hat sich ergeben, dass doch noch die alte BO 2016 für unser Grundstück gilt. Daher nur 66% Fläche oben und 1 M Rückstand zum EG. Dafür ist jetzt die umlaufende Terrasse tot und eigentlich ist der Entwurf oben kompatker und griffiger. Etwas schlauchig ist der Flur, aber so haben alle schöne Bereiche..
Etwas schade ist, dass man nicht aus dem Eltern bad kommt ohne durch durch das Schlafzimmer zu gehen. HWR oben könnte eventuell was größer sein.

Der HWR im EG ist mehr die Schleuse und Abstellkammer fürs EG als HWR. Die Idee die KÜche mit so einer Flügel/Schiebetür schräg ins Wohn/Ess laufen zu lassen, finde ich gut. Arbeitszimmer hat jetzt auch besseren Schnitt.

Keller planen wir erstmal mit und ich denke wir werden es auch machen, wenn das Budget es hergibt. Nacholen können wir es nicht daher.
 

Anhänge

Das hat jetzt aber kein Architekt geplant, oder?
Statisch halte ich die Ecke mit dem Anbau, wo sich dann das OG wiederwindet, schon eine recht aufwändige Leistung ;)
Und einen Garderobenschrank, 6 Meter vom Eingang entfernt... hmmm....
 
Oben