D&Z Bau (Dauenhauer und Zorlu) Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Hausbau-Firmen" wurde erstellt von StuttgartDHH, 10. 12. 2014.

D&Z Bau (Dauenhauer und Zorlu) Erfahrungen 4 5 6votes
4/5, 6 Bewertungen

  1. Messjogi

    Messjogi

    8. 03. 2015
    34
    1
    Bei uns ist 5 Monate fast nix passiert, du schaust immer wieder auf deiner Baustelle vorbei und nix tut sich. Dann ganz plötzlich wird etwas gearbeitet, doch leider nicht so wie du es dir gewünscht hast, darfst aber der Bauleitung nichts sagen, da man ja nicht auf die Baustelle darf. Das ist für mich keine Zusammenarbeit. Ich wurde von der Bauleitung verwarnt und wenn man mich nochmals auf der Baustelle antreffen würde, holt sie die Polizei und lässt mich entfernen.

    Ein Standardhaus können die bauen ,doch wenn du Sonderwünsche hast wird es schon schwierig, kleinste Wünsche werden zum Problem und unbezahlbar. Eine Rechnung die unserer Meinung viel zu hoch war wollten wir aufgeschlüsselt haben, ohne Erfolg, entweder wir akzeptieren diese so oder lassen es bleiben und nehmen Standard.
    Insgesamt kostet das ganze extrem viel Nerven, da einfach keine Zusammenarbeit da ist.

    --------------------------------

    Beitrag auf eigene Meinung reduziert; für alles andere braucht es eine ESE ! Bitte beachte die besonderen Regeln des moderierten Forums oder wir können Deine Beiträge nicht mehr freischalten!

    Liebe Grüsse
    Bauexperte
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. 07. 2016
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
  2. Die Seite wird geladen...


  3. StuttgartDHH

    StuttgartDHH

    10. 12. 2014
    57
    4
    So, wir hatten ja am 15.07. Abnahme der Außenanlagen. Der Boden ist soweit okay, denn es gibt in der Tat keine eindeutige Definition und so lange wir irgendwann mal Rasen säen können ist das für mich in Ordnung.
    Es gab einen Gesamtpreis im Inserat und als es dann konkreter wurde, wurde das auf Grundstück und Haus aufgeteilt. Ob das Grundstück nun zu teuer war kann ich nicht einschätzen, da es hier nicht viele vergleichbare Grundstücke gibt. Daher denke ich das passt schon.

    Ja, das Problem haben wir auch. Es entsteht der Eindruck, dass die Bauleitung überlastet ist. Als wir Innenabnahme hatten hatte die Leitung auch ein Gespräch mit einem Kollegen am Handy und meinte was von 300 ungelesenen E-Mails.

    Insgesamt kann man sagen, dass es keine Mägel gibt, die das Haus unbewohnbar machen, aber es sind viele Kleinigkeiten, die noch ausgebessert werden müssen. Verschmutzung der Hauswände durch Bau der Außenanlagen, Verschließung der Löcher, an denen die Gerüste befestigt waren, Löcher zwischen Zarge und Wand bei den Innentüren schließen und solche Dinge. Das dauert alles einfach echt lange und es gibt wenig Kommunikation seitens D&Z. Auch die beteiligten Baufirmen kommen wann sie wollen - meist ohne vorherige Ankündigung (weder direkt, noch durch D&Z). Das könnte man effizienter gestalten.

    Ein Thema haben wir noch mit der Telekom. Hier hat D&Z die entsprechenden Erschließungsanträge leider erst im März gestellt. Daher konnte die Telekom nicht rechtzeitig zum Einzug die Kupferkabel legen. Nun war Anfang der Woche einer von der Telekom da und meinte, dass man zu allen Häusern nochmal einen Graben ziehen muss um das entsprechende Kabel reinzulegen. Bei uns würde man aber nicht durch die vorhandene Mehrsparteneinführung gehen, sondern über den Garten, weil das einfacher wäre und dann quer durch den Keller per Aufputzkabel. 1. will ich kein zweites Loch im Keller und 2. haben wir genau für sowas die Mehrsparteneinführung. Da wurde einfach wieder nichts koordiniert.
    Nun habe ich das Thema am 15.07. bei der Abnahme der Außenanlagen angesprochen und da meinte einer von D&Z, dass es da schon ein Leerrohr gäbe, was die Stadt damals bei der Erschließung mit verbuddelt hat und das könnte die Telekom einfach nutzen. So müsste man nur minimal an den Mehrsparteneinführungen aufgraben. Mal sehen, ob das stimmt. Auch hier wirkt das Ganze etwas planlos.
     
    ---------------
    Bautagebuchverzeichnis von Hausbau-Forum.de
    Bautagebücher finden / eintragen
  4. RH 2016

    RH 2016

    12. 03. 2016
    2
    0
    Hallo zusammen
    Gibt es Bauherren aus Hegnach? Gerne per PN.
     
    ---------------
    Bautagebuchverzeichnis von Hausbau-Forum.de
    Bautagebücher finden / eintragen
  5. Bauexperte

    Bauexperte

    9. 07. 2010
    8.319
    833
  6. StuttgartDHH

    StuttgartDHH

    10. 12. 2014
    57
    4
    Ein kleines Update:
    Vor ein paar Wochen war ein neuer Mitarbeiter von D&Z bei uns und hat sich alle noch offenen Mängel angesehen und direkt auch fotografiert. Er soll unsere Bauleiterin wohl nun unterstützen bei der Abarbeitung der offenen Punkte. Er meinte auch, dass das Prozedere nun so wäre, dass die entsprechenden Gewerke nun eine Mängelrüge bekommen und dann nach 2 Wochen nochmal eine Art "Mahnung" (keine Ahnung, wie da der Fachbegriff lautet) und wenn dann immer noch nichts passiert, dann kündigt D&Z denen. Dann würde ein neuer Subunternehmer gesucht.
    Auch das Thema mit der Telekom wollte der neue MA nun klären.
    Leider haben wir nun seit diesem Termin aber nichts mehr von ihm gehört - außer, dass er bei der Telekom wohl nicht durchkommt bzw. ihn keiner zurückruft und die sich nicht von sich aus melden. Das kennt man doch irgendwoher ...

    Alles in allem sind es nur noch Kleinigkeiten, die offen sind (bis aus TCom), aber dass das alles so langwierig sein muss nervt.
     
    ---------------
    Bautagebuchverzeichnis von Hausbau-Forum.de
    Bautagebücher finden / eintragen
  7. StuttgartDHH

    StuttgartDHH

    10. 12. 2014
    57
    4
    Die Eletrikerfirma wurde wohl nun ausgetauscht, es hat sich ein neuer, von D&Z beauftragter, Elektriker mit uns in Verbindung gesetzt. Der wirkt professioneller als der alte und beseitigt diese Woche hoffentlich noch die offenen Mängel. Dann haben wir ab dieser Woche auch schon SAT-TV, fehlen nur noch Internet und Telefon. Die Telekom wollte ja am 23.9. kommen, nun ist es wohl der 7.10.
    Mal sehen, ob da was passiert.