Bautagebuch vom Neubau einer Stadtvilla mit Garage

4,80 Stern(e) 16 Votes
Tolentino

Tolentino

Jo muss glatt sein, aber ist wohl wieder was anderes, wenn die BP kein Tragwerk ist, was sich bei mir dann herausgestellt hat.
 
11ant

11ant

Als Laie kann ich mir nicht vorstellen, dass es richtig ist, dass die Abstandhalter teilweise in der Frostschürze einbetoniert wurden. Oder dass sie unter den Schalungsbrettern hindurchschaut.
Mich dünkt, daß Du die gegen Wegwehen auf die Folie gelegten Leichtbauwand-Profile für verbleibend und (als vermeintliche Abstandhalter) für Teile der Bewehrung hältst (?)
Die Schalungsbretter liegen offenbar noch nicht auf ihrer Einsatzhöhe.
 
blackm88

blackm88

Also bei uns wurde die Bewährung ein paar Tage vor dem Einbau des Beton erstellt. Das was ein ganzer Berg Stahlmatten und gebogene Eisen, die mit Drähten zusammen gebunden wurden. Der Statiker und unser Bauleiter haben es abgenommen, 2 Tage später kam der Beton. Die Statikpläne, alle Berechnungen und die Bewährungspläne haben wir vom GU ohne Nachfrage erhalten.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
M

Mike29

Mich dünkt, daß Du die gegen Wegwehen auf die Folie gelegten Leichtbauwand-Profile für verbleibend und (als vermeintliche Abstandhalter) für Teile der Bewehrung hältst (?)
Die Schalungsbretter liegen offenbar noch nicht auf ihrer Einsatzhöhe.
Ja, da liegst du richtig. Der TE hat es mit seiner Antwort darauf auch indirekt bestätigt, wenn ich es nicht falsch interpretiert habe.
Dass die Schalungsbretter noch nicht auf ihrer Sollhöhe liegen, glaube ich nicht. Schrieb doch der TE, dass die Abstandhalter extra zur Positionierung der Schalung herangezogen wurden.
Im Grunde auch egal, für eine , bis auf die Bewehrung, angeblich zum Betonieren fertig vorbereitete Bodenplatte, ist da mE vieles noch unfertig. Auch die Rohre sehen nicht so aus, als würden diese bei 25cm Mindestdicke der Bodenplatte noch aus dem Beton herausschauen. Kann aber auf den Bildern täuschen.

@Tolentino achso, ich hab da schon ein paar Tage nicht mehr gelesen.
 
dynaudio79

dynaudio79

Die Schalung ist definitiv noch nicht auf OKF gebracht.
Es fehlen ja auch noch die Stützen von außen damit sich die Schalung nicht nach außen biegt.
 

Ähnliche Themen
17.08.2019Bodenplatte - Bewehrung Stahl schaut rausBeiträge: 12
28.10.2019Bodenplatte - Bewehrung seitlich sichtbarBeiträge: 15
15.08.2016Bodenplatte nachträglich abgetragen, Bewehrung sichtbarBeiträge: 22
17.10.2020Bodenplatte zu groß gegossen - wurde nun gekürzt - ist das ok?Beiträge: 48
27.05.2020Schalungssteine auf Fudament oder in Beton setzenBeiträge: 21
16.04.2020Bodenplatte in Teilbereiche gießen?Beiträge: 19
05.10.2016Bodenplatte mit Mängeln?Beiträge: 23
01.07.2019KFW 55 - Dämmung unter der BodenplatteBeiträge: 37
11.10.2016Armierung / Bewehrung sichtbarBeiträge: 31
06.10.2019Bodenplatte mit Betonkernaktivierung. Was ist eure Meinung?Beiträge: 46

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben