Parkett Fliesen Allraum Küche wegwischen

4,60 Stern(e) 7 Votes
Um mich Mal Dranzugängen: wie habt ihr den Küchenboden gelöst in einem Allraum? Im Redt liegt Parkett, aber ich habe aktuell Parkett in der Küche und finde das schwierig. Wenn wir kochen spritzt es halt und es wird dreckig und Mal fällt ein Messer runter usw.

Fliesen ist optisch wegen Allraum schwierig, aber wäre am praktischsten. Vinylboden? Andere Tipps?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Um mich Mal Dranzugängen: wie habt ihr den Küchenboden gelöst in einem Allraum? Im Redt liegt Parkett, aber ich habe aktuell Parkett in der Küche und finde das schwierig. Wenn wir kochen spritzt es halt und es wird dreckig und Mal fällt ein Messer runter usw.

Fliesen ist optisch wegen Allraum schwierig, aber wäre am praktischsten. Vinylboden? Andere Tipps?
wir haben im gesamten Allraum Parkett, also auch in der Küche. Würde ich nicht anders haben wollen. Im Küchenbereich etwas anderes wurde sehr komisch aussehen, da man auch nicht wüsste, wo man trennen soll. Wenn etwas auf den Boden tropft, muss man es eben wegwischen. Parkett benötigt eben Pflege. Und man muss damit leben, dass er benutzt aussieht. Möchte man das nicht, hat man mit Parkett den falschen Belag. Man könnte auch einen passenden Teppichvorleger auf die gefährdeten Stellen legen, den man Waschen kann. Bei Tomatensoße etc. wird dies halt auch schwierig.
Fliesen im Allraum ist für mich persönlich ein No-Go. Ist mir einfach zu kalt, zu hart, zu unwohnlich. Aber da gibt es unterschiedliche Meinungen und jeder soll machen, was er möchte. Wir haben auch einiges an Holz im Haus.
 
wir haben im gesamten Allraum Parkett, also auch in der Küche. Würde ich nicht anders haben wollen. Im Küchenbereich etwas anderes wurde sehr komisch aussehen, da man auch nicht wüsste, wo man trennen soll. Wenn etwas auf den Boden tropft, muss man es eben wegwischen. Parkett benötigt eben Pflege. Und man muss damit leben, dass er benutzt aussieht. Möchte man das nicht, hat man mit Parkett den falschen Belag. Man könnte auch einen passenden Teppichvorleger auf die gefährdeten Stellen legen, den man Waschen kann. Bei Tomatensoße etc. wird dies halt auch schwierig.
Fliesen im Allraum ist für mich persönlich ein No-Go. Ist mir einfach zu kalt, zu hart, zu unwohnlich. Aber da gibt es unterschiedliche Meinungen und jeder soll machen, was er möchte. Wir haben auch einiges an Holz im Haus.
Parkett halte ich (Meinung nicht Fakt) in der Küche als schwierig. Tomatensauce, umgekipptes Wasserglas oder Rotwein schön und gut, kann man alles wegwischen.

Aber was ist wenn Du irgendwas in der Pfanne mit viel Öl brätst? Das spritzt auch auf den Boden und zieht sofort ein. Zumindest bei "nur" geölten Parkett, oder?

Ist ja wie Grillen auf der Terrasse, da wird auch gekleckert, das zieht auch direkt ein.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Aber was ist wenn Du irgendwas in der Pfanne mit viel Öl brätst? Das spritzt auch auf den Boden und zieht sofort ein. Zumindest bei "nur" geölten Parkett, oder?

Ist ja wie Grillen auf der Terrasse, da wird auch gekleckert, das zieht auch direkt ein.
Wäre mir jetzt noch nicht aufgefallen, dass Fett/Öl direkt einzieht. Wenn man das Parkett nachölt, zieht es auch nicht sofort ein. Weiß auch nicht, wie arg man diese Flecken sehen würde. Müsste ich mal an einem Reststück testen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben