Warum _darf_ niemand meine Waschtische installieren?

4,80 Stern(e) 4 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Dann am besten auch von Frauen - mit kaum etwas kann man Laiinnen noch besser verschrecken als mit Mansplaining ;-)
"Kurse für Frauen" sind ja schon Diskrimierung per se für beide Seiten?
Zudem fühle ich mich dadurch ja auch ausgegrenzt und diskriminiert. Dann noch die Frage nach dem Geschlecht der Kursleitung und schon gehts wieder von vorne los.
 
"Kurse für Frauen" sind ja schon Diskrimierung per se für beide Seiten?
Zudem fühle ich mich dadurch ja auch ausgegrenzt und diskriminiert.
Ich bin ja selber ein Kind der Koedukation, aber "Girls only" Angebote sind nachweislich von Vorteil. Wohlgemerkt Angebote - Diskriminierung wäre für die Mädels, wenn sie nicht die Wahl hätten und in den Mädelskurs müßten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Vielleicht gibt es auch Kurse nur für Männer? Da können sich Männer austauschen und müssen keine Angst haben sich vor der holden Weiblichkeit zu blamieren. Und bekommen Bier statt Sekt.

Eigentlich wollte ich keine Gleichberechtigungsdiskussion eröffnen, sondern nur der TE eine Möglichkeit aufzeigen, handwerkliches Wissen aufzubauen. Ein paar Fähigkeiten schaden einfach nicht.
 
Ich bin ja selber ein Kind der Koedukation, aber "Girls only" Angebote sind nachweislich von Vorteil. Wohlgemerkt Angebote - Diskriminierung wäre für die Mädels, wenn sie nicht die Wahl hätten und in den Mädelskurs müßten.
....oder eben für mich, weil ich geschlechtsbedingt dort nicht hin darf-:) Zwischen all den großen und kräftigen Männern geht man ja völlig unter.....
 
Vielleicht gibt es auch Kurse nur für Männer? Da können sich Männer austauschen und müssen keine Angst haben sich vor der holden Weiblichkeit zu blamieren. Und bekommen Bier statt Sekt.

Eigentlich wollte ich keine Gleichberechtigungsdiskussion eröffnen, sondern nur der TE eine Möglichkeit aufzeigen, handwerkliches Wissen aufzubauen. Ein paar Fähigkeiten schaden einfach nicht.
Das war auch absolut richtig und es ist eine super Idee, die hoffentlich auch angenommen wird.
Blamieren vor gleichgeschlechtlichen Männern ist übrigens deutlich unangenehmer und häufiger, weil diese Mannsbilder doch schon vorher Alles so gut können und kennen.
 
Oben