Verbindung Doppelgarage am Dach mit Nachbargarage notwendig?

4,30 Stern(e) 4 Votes
F

Franziska B.

Hallo zusammen,
unsere neue Doppelgarage wurde vor kurzem geliefert. Wir fragen uns nun, ob diese mit der angrenzenden Nachbargarage am Dach abgedichtet werden muss. Unsere Garage ist ca. 10cm höher als die Nachbargarage. Die Truppe die die Garage aufgestellt hat, meinte das eine Abdichtung durch einen Spengler nicht notwendig ist. Ich frage mich was mit dem Regenwasser passiert, was auf dem Dach in den Spalt zwischen den Garagen fließt?
Viele Grüße,
Franziska
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
11ant

11ant

Ich habe da leider keinen konkreten Verfahrensvorschlag für Dich, bestätige Dir aber, dass diese Stelle auch nach meiner Ansicht nach nicht dem freien Willen des Wassers überlassen werden darf, und danke Dir für die ibs. für Newbies ungewöhnlich gute Bebilderung Deiner Frage.
 
Y

ypg

Hallo Franziska,
Ich würde da eine Schiene legen, die beides verbindet.
Sicherlich muss man nicht. Aber es ist damit eine saubere Sache. Du wirst keine Schmutznasen durch Feuchtigkeit haben, der Nachbar ist auch vor Nässe abgesichert. Schließlich kommt da jetzt weniger Wind hin, dass es bei ihm schlechter abtrocknet. Da ihr angebaut habt und auch höher seid, seid ihr jetzt irgendwie in der Pflicht.
 
Zuletzt aktualisiert 13.06.2024
Im Forum Garage / Carport gibt es 576 Themen mit insgesamt 5790 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben