Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
129
Gäste online
1.095
Besucher gesamt
1.224

Statistik des Forums

Themen
30.345
Beiträge
398.848
Mitglieder
47.717

Stadtvilla dezent modern 218qm

4,60 Stern(e) 5 Votes
... danke Euch für die Kommentare. Vom Grundsatz her sind genau die Ideen unseres jetzigen Wohnhauses berücksichtigt. Wir wohnen seit 12 Jahren auf 190qm. Alle Zimmer finden sich in anderer Anordnung aber weitestgehend gleicher Größe wieder. Auch die Flure sind derzeit genauso groß und wir haben die luftige Optik äußerst gern. Neu sind das AZ im EG und der Umkleideraum im OG sowie ein 2 qm größeres Gästebad. Damit kommen wir auf die 218qm Wohnfläche. Die Garderobe ist tatsächlich recht mickrig. Jedoch gefallen mir meine anderen Entwürfe noch weniger. Die Schiebetür zum WZ finde ich als Idee sehr gut. Die halbgewendelte Treppe ist mit 1m Stufenbreite, etwas tieferen Stufen und eher breit als tief optisch nach unserem Geschmack. Podest sowie Einfachtreppe mögen wir rein optisch nicht.

Was mir am Entwurf weiterhin missfällt ist der Wohn-Essbereich. Der ist aber auch im alten Haus nicht optimal (69qm im L, aber dafür nur 9qm Küche) Hier wäre ich sehr dankbar für Ideen, wie dieser 66qm Bereich besser konzipiert werden könnte. Offen aber gemütlich, symmetrisch aber dennoch durchdacht. Lichdurchflutet aber Platz für die Möbel.
 
Vom Grundsatz her sind genau die Ideen unseres jetzigen Wohnhauses berücksichtigt.
Und warum wollt Ihr Euer altes Haus einfach klonen? Das macht die uninspirierte Architektur und Aufteilung kein bisschen besser.
Nehmt Eure Wünsche - nicht die Pläne - und geht zum Architekten, der was ansprechendes plant.
 
Eigentlich ist es kein Klonen sondern die Übertragung der positiven Aspekte bei gleichzeitiger Vermeidung der Kritikpunkte. Ausserdem finde ich gefallen daran, auch eigene Ideen und Pläne zu entwickeln. Wir waren bereits bei einem (eher weniger guten Architekten) und werden uns auch einen Anderen suchen. Parallel die eigenen Pläne weiterzuentwickeln ist aus meiner Sicht kein Widerspruch. Von daher freue ich mich über solche Hinweise, jedoch noch mehr über konkrete Tipps bezogen auf den Entwurf :)
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Mehr als das, was geschrieben wurde, fällt mir auch nicht ein. Irgendwie finde ich noch keinen Bezug zum Grundriss. Daher würde ich da den Profi ranlassen und diesen einen neuen Ansatz wagen lassen.
 
Oben