Mängel Behebung Wasserschaden

4,00 Stern(e) 3 Votes
B

bad perfekt-1

Guten Tag
Wir bauen mit GU und hatten ein Wasserschaden während der Bauphase wegen ein Rohr, welche in der 25cm dicke Betonwand gelegt wurde. Die GU hat in der Zwischenzeit die Wasser ausgetrocknet und die Wände neu isoliert, also die Mängel behoben. Bei der Mängel Behebung wurde Schwarz Anstrich an die Wände gebracht, und noch weitere Matrialien (EP5 Dachpappe, Doppelseitige Betonwände, Combiflex band ect.) verbaut, welche nicht in der GU Vertag waren. In Vertrag war nur Schwarzanstrich, aber die hat die Firma bei der Bau nicht gemacht. Das hat sich rausgestellt, während der Mängel Behebung. Jetzt wurden bessere Materialien verwendet als original geplant war. Frage ist, müssen wir die teurere Materialien, und Arbeiten die damit verbunden waren, welche nicht in GU Vertrag waren zahlen oder gehört das zum Mängel Behebung und muss das die GU selber finanzieren und mit seinen Unternehmern schauen?
Besten Dank
 
H

HB-F MODERATOR-1

Hallo,
vor der Fertigstellung und Übergabe des Hauses muss der GU für alle seine Mängel selbst haften, diese also auf seine Kosten beseitigen. Wie er die Mangelbehebung technisch angeht, ist seine Sache, das Ergebnis muss jedenfalls eine mangelfreie Bauleistung sein. Der GU kann Sie also nicht an der Schadensbehebung finanziell beteiligen.
 
B

bad perfekt-1

Danke für ihre Antwort, das dachte ich mir auch, aber in diesem Fall fühle ich mich nochmals bestätigt und werde ein Bau-anwalt zur Seite ziehen. Besten Dank.
 
Zuletzt aktualisiert 02.03.2024
Im Forum Mängel und Garantieleistung Schweiz gibt es 23 Themen mit insgesamt 91 Beiträgen

Ähnliche Themen
09.03.2021Einbehalt von Zahlungen für Mängel am Rohbau Beiträge: 74
10.09.2016Baufinanzierung und Vertrag mit dem Bauträger Beiträge: 24
06.04.2023Mängel im Neubau. Streit um Höhe der Einbehalte. Beiträge: 35
24.12.2021GU Insolvenz nach Abnahme - Offene Mängel Beiträge: 15
09.05.2021Preisgleitklausel im Vertrag mit GU Beiträge: 18
13.09.2012Fühlen uns zu Vertrag gedrängt, normal? Beiträge: 17
06.04.2018Grundrissänderung - Tragende Wände in Wohnung. Was tun? Beiträge: 14
29.03.2022Vertrag mit GU “vorzeitig” abschließen Beiträge: 22
10.09.2021Q2 Wände verputzen mit Rollputz oder andere Empfehlung? Beiträge: 27
21.08.2021Wände Malervlies / Decke Kalkfarbe? Beiträge: 22
06.06.2019Fertigstellungstermin bei GÜ-Vertrag - Formulierungshilfe Beiträge: 62
16.08.2018Tiefbauarbeiten ohne Vertrag - Normal, Erfahrungen? Beiträge: 10
28.05.2017Riester-Vertrag plündern - für weniger Kreditbedarf? Beiträge: 16
10.08.2018Gartenbaufirma - Mängel, Hohe Rechnung, keine Gewährleistung?! Beiträge: 13
07.05.2019Heinz von Heiden Bauleistungsbeschreibung + Vertrag veränderbar Beiträge: 10
16.06.2011Bau-Vertrag unter Vorbehalt abschließen? Beiträge: 10
22.09.2012Wer fiel auch auf Vertrag mit Vorbehaltsklausel rein? -Suche Beiträge: 15
20.02.2014feuchte Wände an Terrassentüren und Haustür Beiträge: 12
05.08.2020Vertrag Grundstückskauf - Bauverpflichtung innerhalb 2,5 Jahre Beiträge: 18
10.01.2009weisse wände gelb wegen Nikotin Beiträge: 12
28.06.2015Wände vor den Fußböden fliesen? Beiträge: 11
21.05.2019Balkontür und Fensterbänke - Mängel bei Neubau Beiträge: 28
06.04.2023Fliesenmuster Wände im Badezimmer Beiträge: 26
17.05.2022Dekorfliesen - 3d Fliesen - zeigt her eure besonderen Wände Beiträge: 34
04.11.2015Übernahme des Bauernhofs - Vertrag auf meinen Mann Beiträge: 15
18.10.2018Mängelhaftung diverser Mängel nach Abnahme der Immobilie Beiträge: 19
23.08.2015Baufinanzierung mit befristetem Vertrag Beiträge: 13
29.07.2019Wände neu verputzen/verkleiden (mit Fotos) Beiträge: 12
04.01.2017Wände im Neubau verputzen oder Vlies? Beiträge: 16

Oben