Küche im Osten oder Westen?

4,00 Stern(e) 5 Votes
H

Häusle77

Hallo,
Unser Grundstück hat eine direkte Südausrichtung und wir planen eine offene Küche.
Wäre eine Küchen-Ausrichtung zum Osten und Wohnzimmer im Westen sinnvoller bei Zugang zur Terrasse? Weil wir im Westen auch eine Garage planen, welche ca. 2-3m überstand zum Haus haben wird, habe ich etwas Sorge das wir dann im Wohnzimmer zuviel Schatten tagsüber haben. Was meint ihr dazu?
 
ypg

ypg

Wo braucht Ihr denn TAGSÜBER den Schatten bzw die Sonne?
Der eine meidet sie, der andere sucht sie! Der nächste ist tagsüber gar nicht zu Haus.

Grundsätzlich mag ich persönlich es so gern: vom Eingang auf kurzem Weg direkt in die Küche, dort wo ich bin bitte auch Sonne, Zugang von Küche auf die Terrasse.
Eigene Erfahrung: Speiseschrank in Küche lieber nicht mit direkter Sonneneinwirkung, kann schnell Schimmel und Tierchen entstehen lassen.

Folglich: alles im Kontext sehen und planen! Dabei auch mal die Nachbarschaftsbebauung anschauen - jede gutgemeinte Planung im Sinne der Sonnenausrichtung kann vom Haus der Nachbarn zunichte gemacht werden
 
T

torsan

Gute Antwort. Ist wirklich immer individuell.

Wir haben in unsere Küche ein doppelte Terrassentür nach Süden und nach Westen.

morgens ist bei uns niemand lange zu hause, wir wollen nachmittags bzw. abends Sonne im Küchen- und Wohnbereich. Nach Osten haben wir eigentlich nur ein Dachfenster....

Grüßchen, torsan
 

Ähnliche Themen
29.07.2017EFH - Stadtvilla: Wohnzimmer L oder I Form?Beiträge: 25
12.07.2017Winkelbungalow, Terrasse ganz oder halb überdachen?Beiträge: 58
14.11.2019Wohnzimmer Vergrößern / Betondecke verlängern?Beiträge: 48
19.02.2019Hausausrichtung Neubau auf Nordgrundstück - Ideen, Tipps?Beiträge: 27

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben