Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
12
Gäste online
587
Besucher gesamt
599

Statistik des Forums

Themen
30.348
Beiträge
398.887
Mitglieder
47.717

Kennt jemand das Zehnder comfoair E 350 System?

4,30 Stern(e) 3 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Hallo zusammen,

der Bau unseres EFH hat gerade begonnen und uns wurde als KWL das Zehnder Comfoair E 350 angeboten. Das Q 350 kostet ca. 1200€ Aufpreis.
Ich konnte im Netz allerdings sogut wie nichts zum E 350 finden. Ist dass die "billig" Version von Zehnder und sollte man die Finger davon lassen, da Zehnder selbst auf Ihrerer Homepage das E350 nicht einmal richtig führt bzw. sehr gut versteckt?

Danke im Voraus!
 
Die E350 ist afaik der Vorgänger von der Q350 und wird heute noch viel von und für Fertighausanbieter produziert bzw. eingesetzt. Genaue Unterscheide kann ich dir jetzt nicht nennen, glaube die Q350 kann dynamische Volumenströme, die E350 hat halt fixe Stufen. Wir haben eine E350 und sind zufrieden.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Die E350 kann kein KNX und auch nicht diese Webbox für Bedienung übers Handy. Hat nur einen 0-10V Eingang mit dem man von extern dran könnte.
Filter und Wärmetauscher sind lt. Dem Installateur identisch, hatte mal für den enthalpietauscher nachgefragt.
Den Aufpreis von knapp 2000€ mit webbox war es mir nicht Wert.
 
Ich würde mich erkundigen, ob die E350 wie die Q350 die Volumenströme dynamisch anpasst, denn das ist schon eine wirklich sinnvolle Sache. Sollte die das können, und du benötigst die anderen Konnektivitäten nicht, spricht nichts dagegen. Sollte Die E350 die Volumenströme nicht dynamisch anpassen, würde ich persönlich definitiv Richtung Q350 tendieren. Der Aufpreis kommt mir allerdings ziemlich hoch vor...
 

Ähnliche Themen
17.03.2020Planung KWL Zehnder Q350 so in Ordnung??Beiträge: 35

Oben