Kalkzementputz was nun? - Streichen, Tapezieren oder Verputzen?

4,40 Stern(e) 5 Votes
Hallo Zusammen,

ich habe in der BLB unseres Bauunternehmers gelesen, dass alle Innenwände mit Kalkzementputz gespachtelt werden.

Da Malerarbeiten und Bondebeläge nicht im Kaufpreis enthalten sind, stellt sich für uns die Frage, was noch an Arbeit bzw. Kosten auf uns zukommen würde.

1. Kann man Kalkzementputz streichen oder Bedarf es einer speziellen Vorbehandlung?
2. Wie würdet ihr vorgehen, wenn eure Wände komplett mit Kalkzementputz gespachtelt wären?

Vielen Dank für eure Hilfe
 
Sie sind eben NICHT gespachtelt, sondern nur mit Kalkzementmörtel verputzt. Der ist recht rau und saugend. Es bedarf eines vollflächigen Feinspachtels drüber, um keine Kuhstallanmutung, sondern glatte Wand zu haben. Darüber noch eine Lage Tiefgrund spritzen mit Pflanzenspritzer. Alternativ wäre Raufaser o.Ä. Auch eine dickere Glasfaser könnte man kleben.
 
Die Frage ist in welcher Güte die hergestellt werden. Bei Q3 könnt man schon ans streichen denken, bei Q2 muss man es mögen ... grundsätzlich ist Kalkzement überall aber erst mal was gutes. Billiger wär Gipsputz.

Voranstrich/Grundierung wird es aber brauchen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ich habe bei mir auch alles mit Kalkzementputz gemacht, Der Vorteil, dem ist Feuchtigkeit wurst. Soll heissen keine Schimmelgefahr. Das mit dem Rau ist nur bedingt richtig. Wenn der nach dem auftragen und dem 'abziehen' noch mal mit der glättkelle abgezogen wird ist er glatt. ich habe ihn bei mir dann noch mal in einigen Räumen (nachdem er bereits angezogen hatte) gefilzt und mit silikatfarbe gestrichen damit das Material nicht mehr absandet. Das gibt dann eine strukturierte Oberfläche.

Ich hab grad mal probiert ob man das auf einem Bild erkennt aber die beiden Flächen schauen identisch aus. Also habe ich mir das Bilder reinstellen gespart.
 
Sie sind eben NICHT gespachtelt, sondern nur mit Kalkzementmörtel verputzt.
Alles klar - da habe ich mich dann wohl leider falsch ausgedrückt. Ich versuche mich demnächst präziser auszudrücken. Bin leider absoluter Laie.

Es bedarf eines vollflächigen Feinspachtels drüber, um keine Kuhstallanmutung, sondern glatte Wand zu haben. Darüber noch eine Lage Tiefgrund spritzen mit Pflanzenspritzer
Führt kein Weg an einem Verspachteln vorbei? Malerarbeiten sind leider nicht Bestandteil in der BLB und müssen daher von uns selbst getragen werden. Ich glaube, dass wenn das ganze Haus durch einen Maler verspachtelt werden muss, das ganz schön ins Geld gehen könnte.

Alternativ wäre Raufaser o.Ä. Auch eine dickere Glasfaser könnte man kleben.
Ist vorheriges spachteln beim tapezieren dennoch erforderlich oder kann auf den Kalkzementputz tapeziert werden?


Die Frage ist in welcher Güte die hergestellt werden. Bei Q3 könnt man schon ans streichen denken, bei Q2 muss man es mögen ... grundsätzlich ist Kalkzement überall aber erst mal was gutes. Billiger wär Gipsputz.

Voranstrich/Grundierung wird es aber brauchen.
Danke für die Antwort, leider steht in der BLB nicht in welcher Güte verputzt wird. Ich werde mal nachfragen.


ich habe ihn bei mir dann noch mal in einigen Räumen (nachdem er bereits angezogen hatte) gefilzt und mit silikatfarbe gestrichen damit das Material nicht mehr absandet. Das gibt dann eine strukturierte Oberfläche.
Was bedeutet gefilzt? Geschliffen? Bist du mit der Optikund Haptik zufrieden?



Primär geht es mir darum, die Wände möglichst kostengünstig weiß und ansehlich zu bekommen.
 
Erstens, man könnte darauf tapezieren, wenn man zuvor Tiefgrund streicht oder spritzt.
Man könnte auch nur Fehlstellen spachteln und dann bewusst einen gefüllten Silikatanstrich, der leicht sandig wirkt aufbringen. Diese Optik wäre dann gewollt.
Bei uns war es so. Der Kalkzementputz war nur in den Bädern. Der Maler, mein Bruder, Malermeister, hat diesen vollflächig gespachtelt. Dann hab ich Tiefgrund darauf gespritzt. Dann hat er Glasfaser darauf geklebt, die ic mit Latex gestrichen habe. Ergebnis ist topp. Glatt und schön
 

Ähnliche Themen
09.04.2020Welche Kombo mit Putz und Malerarbeiten ?Beiträge: 11
24.11.2020Kalkzementputz streichen oder tapezieren?Beiträge: 48
21.07.2015Habt ihr selbst innen gestrichen? Malerarbeiten in EigenleistungBeiträge: 36
23.02.2021Wände im Badezimmer mit Gipskarton beplanken?!?Beiträge: 15
04.01.2017Wände im Neubau verputzen oder Flies?Beiträge: 16
19.02.2021Neubau nicht gedämmt und nicht verputzt durch den Winter ?Beiträge: 21
02.08.2017Kosten für Innenausbau Bodenbeläge, Wände, DeckenBeiträge: 24

Oben