Große Fensterfront an der Westseite

4,70 Stern(e) 9 Votes
Habe ich schon gemacht. Mich schrecken aber die 7m Gartenanteil etwas ab.
Du weißt, dass man an Baugrenzen nicht bauen musst, sondern kannst?
Oder kann es sein, dass es eng werden könnte, weil Ihr schon ein genaues Typenhaus ausgesucht habt? So was macht man auch nicht... ;)
Wenn Du genaue Maße angeben würdest, könnte man Dir hier eventuell die Angst nehmen. Keiner misst am Bildschirm das Grundstück aus, was jetzt Breite oder/Tiefe ist, noch wo sich genau das Baufenster befindet.
 
Oder kann es sein, dass es eng werden könnte, weil Ihr schon ein genaues Typenhaus ausgesucht habt? So was macht man auch nicht... ;)
Nein, natürlich haben wir noch nichts ausgesucht. Geplant wird sowieso mit einem Architekten und das erst, wenn wir eine Zusage für einen konkreten Bauplatz bekommen.
Ich habe aber schon eine bestimmte Vorstellung, wie das Haus aussehen soll - moderne Scheune, ohne Dachüberstand, ohne Keller, dafür mit einer Doppelgarage, große Fensterfront nach hinten...
Das Neubaugebiet befindet sich in ländlicher Gegend, deswegen möchte ich keine quadratische Stadtvilla oder ein pseudo Bauhausstill-Haus bauen. Es soll zwar was modernes sein, was aber zur Umgebung passt (viele alte Fachwerkscheunen in der Nähe). Gerne auch ein Massivholzhaus.
Da die Scheunen schmal aber lang sind, frage ich mich einfach, ob diese Grundstücke einfach nicht zu "kurz" sind...
Es ist wirklich keine leichte Entscheidung...
 
Da die Scheunen schmal aber lang sind, frage ich mich einfach, ob diese Grundstücke einfach nicht zu "kurz" sind...
Es ist wirklich keine leichte Entscheidung...
Scheune find´ ich gut (wir haben 15 x 8m :) ). Daher nochmal die Frage nach Firstrichtung: Nord-Süd würde alles in Richtung Garten/Weinberge ausrichten und euch ggü Strasse abgrenzen.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Scheune find´ ich gut (wir haben 15 x 8m :) ). Daher nochmal die Frage nach Firstrichtung: Nord-Süd würde alles in Richtung Garten/Weinberge ausrichten und euch ggü Strasse abgrenzen.
Firstrichtung...muss kurz überlegen...sorry bin ne Frau...;) Die Schrägen nach Süden und nach Norden? Oder längst zur Straße? Wir würden gern PV-Anlage einbauen, sodass ich eine große Dachfläche Richtung Süden bräuchte...
Maße fürs Grundstück willst Du nicht rausrücken?
Und wie war das mit einem BPlan? Oder hattest Du den schon genannt?
Die sind noch nicht offiziell angegeben. Ausschreibung ab Mitte März.
Ich hab mir den B-Plan auf DIN A3 ausgedruckt und im Maßstab mit einem Lineal ausgemessen ;) müssten xa. 20 x 24/25 sein...
 
müssten xa. 20 x 24/25 sein...
Das hast Du schon geschrieben. Ich fragte nach Breite und Tiefe.
Und das Baufenster? Wo liegt es? Welche Abstände?

Firstrichtung...muss kurz überlegen...sorry bin ne Frau...;) Die Schrägen nach Süden und nach Norden? Oder längst zur Straße?
Vielleicht stellst Du einfach den originalen Wortlaut des B-Plans ein, ohne Deine Interpretation?!

Ich bin auch ne Frau ;)
 
Oben