Gas mit Solarthermie? oder Wärmepumpe mit PV? Beratung

4,20 Stern(e) 25 Votes
T

T_im_Norden

Strom Exportsaldo also mehr exportiert als importiert :

2017 55 TW
2018 51 TW
2019 36 TW

2017 wurden 27 TW importiert.
Für 2018/19 habe ich dazu keine Daten
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Mycraft

Mycraft

Moderator
Habe beruflich am Rande mit allerhand Heizungen/Kühlungen immer wieder mal zu tun und genau aus dem Grund auch eine Gastherme im Haus als primäre Heizquelle.

Die WP wird eben zur Kühlung genutzt, weil die Sommer immer heißer werden und nur über die FBH-Kühlung der Effekt nicht der Rede Wert ist.

Wirtschaftlich im Sinne von ökonomisch ist es in unserem Fall schon, da die Investitionskosten überschaubar waren und auch der Betrieb bei etwa 1000 im Jahr für beides liegt. Dabei sind es durchgehend 22-24° im Haus Sommer wie Winter.
 
M

MayrCh

Da finde ich 35% Preissteigerung von Gas über 6 Jahre schon vergleichsweise deutlich.
Du gehst davon aus, das der Grundpreis für Gas gleich bleibt und da diese ~1,6 Ct. aufgeschlagen werden. Das sagt deine Kristallkugel.
Meine sagt, dass etwas mit dem Gaspreis passiert, wenn der Russe am anderen Ende von Nordstream II den Gashahn aufreist. Was diese zusätzlichen 100 Mrd. m³ H-Gas mit dem Gaspreis anstellen werden, kann sich jeder selbst ausmalen.

doch, das wird er, und zwar spürbar.
Deine gesamte Argumentationsstruktur fußt offenbar auf der Vereinfachung, dass sich der Strompreis ausschließlich aus Kosten für Börsenstrompreis und EEG-Umlage besteht. Das machen momentan gerade mal ~40% des Arbeitspreises aus. Die dank der "All-Electric-Society" entstehenden explodierenden Netzentgeld- und Konzessionskosten lässt du schön außen vor. Die machen momentan aber 25% des Strompreises aus und werden in den nächsten Jahren, wie gesagt, durch die Decke gehen und die paar Ct. EEG-Umlage mehr als nur auffressen. Sagt meine Kristallkugel.
 

Ähnliche Themen
18.02.2020Kühlung über FBH mit Sole-WPBeiträge: 44
23.10.2015Fertighaus: Qual der Wahl -> Heizung: Gas/LWP/FBHBeiträge: 22
06.06.2019Kühlen im Sommer mit LWWP, FBH und/oder Lüftungsanlage?Beiträge: 29

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben