Bauunternehmen stellt Arbeiten trotz Überzahlung ein

4,80 Stern(e) 61 Votes
Zuletzt aktualisiert 25.05.2024
Sie befinden sich auf der Seite 105 der Diskussion zum Thema: Bauunternehmen stellt Arbeiten trotz Überzahlung ein
>> Zum 1. Beitrag <<

Z

Zaba12

Warum machst Du den sowas auf Stundenbasis??? Stundenbasis ist reine Abzocke aktuell, da einfach nicht kalkulierbar! Ach Mensch....
 
H

Hausbau2019

Weil ich wirklich dachte, dass man sich nach einem Jahr gemeinsamen "Leidensweg" vertrauen kann. Ich habe ihm aber gesagt, dass ich das so nicht bezahlen werde und heute auch geschrieben, dass ich den Auftrag storniere.
 
T

tumaa

F.....the World.

Diese Menschen brauchen dringend Hilfe ....echte Schweinerei!

Drücke euch die Daumen , gibt bitte nicht auf!!
 
H

Hausbau2019

Wisst ihr, was auch ganz toll ist. Wenn sich so Immobilienheinis als Baufirmen ausgeben und dann erklären, dass sie dir doch einen Gefallen tun wollen und den Rohbau nebst Grundstück abkaufen würden.
 
J

Joedreck

Zum anständigen Preis würde ich da mal drüber nachdenken. Dann einigt ihr euch mit der Bank, habt vll noch ein paar Schulden und erholt euch familiär mal ein wenig von dem ganzen Stress. Oder wie lange wollt ihr das noch mitmachen?
Jetzt bist du schon mit der zweiten Firma im Streit.
 
H

Hausbau2019

Diese Option schließe ich aus. Irgendwie müssen wir es schaffen, dieses Haus fertig zu bauen. Notfalls eben erst mal eine Haushälfte. Alleine der Rücktritt vom Kredit würde uns ca. 38.000 € kosten. Niemals!!!
 
Zuletzt aktualisiert 25.05.2024
Im Forum Bauland / Baurecht / Baugenehmigung / Verträge gibt es 3137 Themen mit insgesamt 42406 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben