Statistik des Forums

Themen
29.862
Beiträge
342.551
Mitglieder
45.423
Neuestes Mitglied
indemar

Programm zur (3D-) Grundstücksplanung

4,80 Stern(e) 5 Votes
Hallo zusammen,

wir planen gerade den Neubau einer Doppelhaushälfte. Die ersten Pläne des Architekten liegen vor. Leider sind wir bisher nicht 100% zufrieden und würden selbst gern etwas "rumspinnen".

Gibt es ein Programm das folgende Kriterien entspricht:
- einfache, möglichst intuitive Bedienung
- Grundrissplanung, möglichst 3D
- annehmbare Grafik
- Diverse Möbel und Figuren zur besseren Veranschaulichung der Größenverhältnisse
- Am PC bedienbar

Das Programm muss nicht zwangsweise kostenlos sein, allerdings <100 €.

Ich freue mich über Tipps eurerseits.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Die ersten Pläne des Architekten liegen vor. Leider sind wir bisher nicht 100% zufrieden und würden selbst gern etwas "rumspinnen".
Gerne wird auch hier beim Rumspinnen geholfen. Wenn Du schon einen neuen Thread zu einem FAQ-Thema aufmachst, lege ich auch meinen Senf dazu auf den Kopierer: ein 3D-Programm gibt einem Laien keine Planer-Zauberkräfte, wohl aber gefährlich rasch das Gefühl, sein Zauberlehrlingsscherz hätte schon das Ei des Kolumbus abgeschossen. Nehmt lieber den Plan des Architekten, eine Schere, Butterbrotpapier, einen Bleistift usw., dann druckt den Plan aus und vergleicht ihn mit dem Baufenster des Grundstücks (damit Ihr den Spielraum kennt, in dem überhaupt längerbreiterhöher daran herumgezupft werden kann.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben