Plissee für Festverglasung / Vorschläge ?

4,40 Stern(e) 5 Votes
Hallo,

hat jemand einen Tipp für bezahlbare Plissee für eine Breite größer 1,50m ... was wohl meist das Maximum ist. Benötigt werden 1,65m für eine Festverglasung (Fensterband) und wenn möglich eine Befestigung ohne zu bohren. Bzw. würdet ihr zur Montage auch in den Rahmen bohren?


Danke!
 
Es gibt mit Sicherheit auch in Deiner Nähe einen Raumaustatter. Die haben eine Vielzahl Plissees und können Dich berate. Egal, ob blickdicht, Farbe, Form. Man kann vieles auch in der Austellung sehen. Und je nach Modell richtet sich dann auch die Befestigung.
 
Schau mal nach bei Rollo Rieper. Dort gibt es eine Flexi-Jalousie u.a. Möglichkeiten. Wir haben z.B. aktuell eine solche Jalousie innen verbaut mit Drehknopf und woanders eine mit dem Seil/Stange. Je nach Nutzung ist der Drehknopf echt klasse. Dort ist mMn bei 150cm Breite Schluß. Sicher gibts aber auch andere Anbieter mir solchen Optionen. Wir werden es am Neubau wohl wieder so machen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
In der Wohnung haben wir unsere auch von Rollo Rieper geholt. Alles top. Unsere jetzigen sind von Amazon. Da gibt es je nach Anbieter auch welche für dein Maß.
Von Raumausstattern würde ich persönlich die Finger lassen. Mit etwas Geduld ist das kinderleicht.
Wir haben einmal Plissees bei einem angefragt und bei einem anderen eine Fliegengittertür.
Die Plissee waren bei 250 EU inkl. Montage PRO STÜCK! und für die Tür wollten sie knapp 900 netto sehen. Anscheinend haben mittlerweile genug Leute 2 linke Hände damit man solche Preise aufrufen kann.
 
@danixf
Ohnehin hat sich die heutige Bedeutung der Umschreibung "Ich baue ein Haus" in den letzten Jahren völlig verändert, da "selbst Haus bauen" ehemals zu 90% bedeutete, dass der Bauherr (selbst+ständig) mit Schwielen an den Händen, Kreuzschmerzen von schweren Zementsäcken, ohne jegliche Freizeit uvm. betroffen war, während es heute mit GU, Bauträger o.ä doch etwas völlig Anderes ist und eine ähnliche körperliche Belastung des Bauherrn dadurch weitgehend ausschließt.
Wobei ich der teilw. fast schon gesundheitsschädlichen Zeit nicht unbedingt hinterher trauere als noch das Motto galt: "Lang die Arme - kurz die Pause !" Aber missen möchte ich diese Erfahrung aucb irgendwie nicht......
Anscheinend haben mittlerweile genug Leute 2 linke Hände damit man solche Preise aufrufen kann.
Wohl auch aus diesem Grunde gibt es heute all diese Fertiglösungen, die manchmal leider auch das eigene Grübeln und Forschen verhindern, obwohl man in Zeiten von Internet sich vielfältigst informieren kann, um an besondere und oftmals günstig selbstgemachten Ergebnisse zu kommen und eben den Einbau von einfachen Lösungen wie hier selbst durchzuführen.
 
Oben