Plissee für Festverglasung / Vorschläge ?

4,60 Stern(e) 8 Votes
bauenmk2020

bauenmk2020

Suche auch gerade Plissees. Bei LID* sind auch welche aktuell im Angebot.
Es gibt auch solche bei denen wird eine Laufschiene links und rechts ans Fenster geklebt. Darauf kommt dann das Plisee zum "liegen". Bei besagtem RolloRieper spuckte das System pro Fensterflügel (Terrassentür) ca. 300EUR aus!

Wir werde jetzt ersteinmal zum klemmen holen. Über eine gequetschte Dichtung mache ich mir weniger sorgen, da wir eh "Zwangslüfter" haben und z.T. Dichtungen freigeschnitten wurden... Für 80x200 sind es aktuell ca. 12EUR.

Jedoch suchen wir noch Plissees für Fenster (B)65x(H)45. Irgendwie scheinen die Plissess alle Höher statt breiter zu sein. Daher würde ich mich auch für Tipps zu einem Händler interessieren der humane Preise hat und eben solche Fenterformate bedient.
 
D

danixf

Jedoch suchen wir noch Plissees für Fenster (B)65x(H)45. Irgendwie scheinen die Plissess alle Höher statt breiter zu sein. Daher würde ich mich auch für Tipps zu einem Händler interessieren der humane Preise hat und eben solche Fenterformate bedient.
Na klar sind die alle höher. Damit werden ja auch sämtliche Fenstergrößen abgedeckt. Die Breite ist entscheidend und die Höhe ist variabel. Wir haben DecoProfi von Amazon. Alle Größen zwischen 25-35€ ca. Bei deinen Fenstermaßen wäre das dann 65x130.
 
bauenmk2020

bauenmk2020

wir haben nun das "Problem", dass die Klemmhalter die man an den oberen und unteren Fensterflügel "klemmt" zu weit hervorstehen und dadurch ein Öffnen der Flügel um 90° verhindern (stoßen an die Innere Fensterlaibung bzw. Sockelleiste an).
Ich schaue nun ob ich das auf das Fenster kleben kann ansonsten geht das wieder zurück.
 
Schimi1791

Schimi1791

Und das zum Klemmen behindert nicht die Dichtung/ diese Gummilippe?
Sieht so aus als ob die Klemme da drüber läge.
...
Da wo man die einklemmt sitzt doch auch die Dichtung der Fensterrahmen. Mache ich damit nicht mein Haus weniger dicht bzw. meine Fenster kaputt?
Auch wenn schon älter ...

Die gleichen Fragen habe ich mir auch gestellt. Wir hatten erst Doppelrollos zum Klemmen. Wenn man Pech hat und nicht aufpasst, leidet die Dichtung schon. Vor ca. 3 Monaten haben wir dann einige Fenster für Plissees von MHZ vom Raumausstatter ausmessen lassen. Ich hatte erst Bauchschmerzen, weil sie in die Kunststofffenster geschraubt werden :eek: Da sie aber viele Jahre dort verbleiben sollen, habe ich mich dann doch dazu durchgerungen. Gekostet haben sie mit Anbringen etwas mehr als 100€ pro Fenster (ca. 70 cm x 120 cm). Bekannte von uns haben Plissees nach Maß im Internet bestellt und selber angebracht. Die sind nicht viel günstiger gewesen.

Sollte es eine Beeinflussung der Fenster geben, ist sie sicher marginal - so hoffe ich :)
 
S

Snowy36

Wir haben das komplett Haus mit Plissees von MHZ über einen Raumausstatter bestücken lassen. Hat natürlich seinen Preis aber bei einer Nutzungsdauer von 10-15 Jahren war der Preis für uns in Ordnung. Qualität ist wirklich tadellos.
Und weil meine Bekannte das auch so gemacht hat und ich dann die Preise gesehen hab dazu hab ich mir die selbst bei livoneo bestellt u selber da dran geschraubt ... sieht genauso aus wie bei dir ... ja und die werden eben von den professionellen auch da rein geschraubt ! Deswegen nix zum klemmen nehmen das is alles Mist ... fest verschrauben , die bleiben da eh ewig dran ...
 

Ähnliche Themen
13.09.2017Was dürfen gute Plissees kosten?Beiträge: 18

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben