Meinungen zum Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung Grundrisse

4,50 Stern(e) 4 Votes
Zuletzt aktualisiert 25.05.2024
Sie befinden sich auf der Seite 3 der Diskussion zum Thema: Meinungen zum Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung Grundrisse
>> Zum 1. Beitrag <<

kbt09

kbt09

@ypg ... es gibt einen Hausanschlussraum neben den beiden Hauswirtschaftsraum-Räumen im EG.

@fullkehr, das planrechte Kinderzimmer hat nur ein Nordostfenster, deshalb dunkel. Ist das Fenster bodentief geplant? Kann man leider den Plänen nicht entnehmen, wäre aber direkt neben dem Bett nicht so toll.

Und der Raum unter der Schräge ist bei der flachen Dachneigung auch nicht so gut zu nutzen.

Abstellschlauch ... den schätze ich auch nur ca. 100 cm. Ich halte einen Abstellbereich im OG für sinnvoll, aber der sollte besser nutzbar sein.

Elternankleide .. ja, es sind aber nur rund 450 bis 500 cm schrank, denn über Eck ist ja immer schlecht nutzbar.

Was mir gerade noch aufgefallen ist, das Elternbad hat sehr wenig Fenster, wobei lt. Fassadenbild da scheinbar planrechts doch ein Fenster über der Badewanne mit hoher Brüstung sein soll .. hmmm.
Kinderbad .. das Waschbecken scheint nur ein Miniwaschbecken zu sein .. zusammen mit der Schamwand vorm WC könnte es da eng werden.

Schlafzimmer in der Einliegerwohnung wurde auch noch bisschen umgeplant... die Trockenwand ist weg bett auf der anderen seite und schrank zur nördlichen Wand.
Skizziere mal ... sind doch trotzdem gerade mal 200 cm Schrank - oder? Und dann Eingang auf Kopfhöhe?

Behandlungsraum? Mit Kundenverkehr?

Dachgaube ist für den Dachboden, erst mal nur als Lagerraum geplant. aber dort soll, wenn die Kinder älter sind mal ausgebaut werden. damit man die treppe normal hoch kommt die Gaube und für die Belichtung des Raumes.
Zeige mal einen Schnitt ... bekommt man da außer im Bereich der Gaube überhaupt brauchbare Fläche mit nutzbarer Höhe hin?
 
F

fullkehr

Sorry, ja... ich seh :)
Der Abstell oben ist zu schmal, nicht wirklich nutzbar. Ich würde jedes Kinderzimmer mit einem amerikanischen Schrank ausstatten... oder Einbauregal für ein Zimmer... die haben ja grad mal 12 reelle QM.
nein die Kinderzimmer haben 15 qm, Bodenfläche wären ca 19,5
 
kbt09

kbt09

Ach ja .. noch zur Küche .. ja, Backofen mag man vielleicht unter die Treppe bekommen, Kühlschrank wäre aber wohl in der Hochschrankwand .. und normal ist der Arbeitsweg Kühlen - Spülen - Vorbereiten - Kochen .. sieh dir das mal als Wegemuster an.
 
F

fullkehr

auf den plänen, wo die maße sind, stehen namen Adressen usw schon drauf. ich schattiere das morgan mal und lad es hoch, genau wie die Küche die ich geplant habe.

Schnitt ist noch alt, also ohne dachausbau… ber da sieht man schon das man nicht gut hoch kommen würde.

die …. Linie ist wieder 2 Meter. wo die trockenwand ist, sind es 1 Meter

meinungen-zum-efh-mit-elw-grundrisse-296403-1.jpg
meinungen-zum-efh-mit-elw-grundrisse-296403-2.jpg
 
blaupuma

blaupuma

Was ne Luxusbude :- )
Mit den Eltern zusammen hut ab

Wieviel m2 hat das Haus ?

Da muss aber maßig Geld in die Hand genommen werden.
 
Zuletzt aktualisiert 25.05.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2308 Themen mit insgesamt 80514 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben