LWWP aktueller Verbrauch und Daten

4,90 Stern(e) 44 Votes
A

Alessandro

Macht es Sinn, den HTHK in den Rücklauf vom Bad-Heizkreis einzubinden? So hätte ich zumindest ein paar Watt mehr im Bad und eine größere Spreizung.
 
OWLer

OWLer

Das Thema haben wir in deinem Thread doch durchdiskutiert? Dein Bad hat zu wenig Verlegeabstand und mit HTHK besteht die Gefahr, dass die WP wieder zu takten beginnt, weil die RL zu stark und schnell aufgrund des kurzen Heizkreises ansteigt.

War nicht der Tenor, dass du mit der VL erheblich runter kannst, wenn du das Bad kälter machst bzw. einen elektrischen HTHK brauchst?
 
D

Daniel-Sp

das mit dem Kontrollieren kann ich verstehen. Ich bin auch am Tag mindestens 5x bei der Heizung.
Meine Frau ist davon noch mehr genervt als icht :rolleyes:
Bis auf den defekten Sensor, läuft die Anlage doch super was den Verbrauch angeht @Zaba12 !

Hier mal mein Zwischenstand:
die letzten Tage (immer rund um den Gefrierpunkt) hatte ich einen täglichen Verbrauch von 20-28kWh inkl. WW.
COP immer zwischen 4.0 und 4.6
SPF aktuell bei 4.3

Aber jetzt kommts! Meine Heizkurve ist schrecklich hoch:

18°C = 30° VL
0°C = 35° VL
-15°C = 38° VL
Das ist eigentlich eines Neubaus nicht würdig, aber deine Hydraulik gibt wohl nicht mehr her. Für die Heizkurve ist der Verbrauch noch moderat...
 
A

Alessandro

Das Thema haben wir in deinem Thread doch durchdiskutiert? Dein Bad hat zu wenig Verlegeabstand und mit HTHK besteht die Gefahr, dass die WP wieder zu takten beginnt, weil die RL zu stark und schnell aufgrund des kurzen Heizkreises ansteigt.

War nicht der Tenor, dass du mit der VL erheblich runter kannst, wenn du das Bad kälter machst bzw. einen elektrischen HTHK brauchst?
nö hatten wir nicht.
Der HTHK hat einen eigenen Heizkreis.
Meine Idee war jetzt den HTHK an den Heizkreis vom Bad in Serie (im RL) anzuschließen, so dass der zumindest noch ein bisschen Wärme abgibt.
 
A

Alessandro

Das ist eigentlich eines Neubaus nicht würdig, aber deine Hydraulik gibt wohl nicht mehr her. Für die Heizkurve ist der Verbrauch noch moderat...
das nehm ich in Kauf für ein warmes Bad ;)
Was mich zur Zeit mehr stört als die WP ist die Feuchte im Bad. Ich muss nach dem Duschen so lüften, dass die Temperatur um 2K fällt und die rH auf unter 60% bleibt.
Ich hoffe dass das echt an der Restfeuchte des Neubaus liegt. Es ist auf jeden Fall schon ein bisschen besser geworden.
 
face26

face26

das nehm ich in Kauf für ein warmes Bad ;)
Was mich zur Zeit mehr stört als die WP ist die Feuchte im Bad. Ich muss nach dem Duschen so lüften, dass die Temperatur um 2K fällt und die rH auf unter 60% bleibt.
Ich hoffe dass das echt an der Restfeuchte des Neubaus liegt. Es ist auf jeden Fall schon ein bisschen besser geworden.
Keine KWL (oder anderes Lüftungskonzept)?
 
A

Alessandro

nope, das wollte meine Frau anfangs nicht.
Jetzt hätte sie gern eine zentrale oder dezentrale Lüftung für die Schlafräume und Bäder! :mad: :rolleyes:
Problem ist halt wie immer: Es ist alles fertig! Zwischendecke hab ich nicht. Für eine dezentrale Lüftung fehlt die E-Verkabelung und eine zentrale Lüftung fürs komplette OG macht nur am Speicher Sinn.
Nachdem ich aber ein Kaltdach habe, wird das schwierig. Mir ist keine KWL bekannt die bei so niedrigen Umgebungstemperaturen arbeiten kann...

Ich muss aber dazu sagen, dass die Luft überall nahezu perfekt ist und eig. keine KWL nötig wäre.
Bis auf die Feuchte im Bad sehe ich auch keinen Anlass dafür.
 
Zuletzt aktualisiert 28.06.2022
Im Forum Heizung / Klima gibt es 1774 Themen mit insgesamt 26579 Beiträgen

Ähnliche Themen
21.09.2016Lüftung mit WRG im Bad nachrüsten Beiträge: 12
10.01.2022Frage zum Alltag mit einer KWL - Seite 4Beiträge: 58
15.12.2015Ablufthaube bei KWL: Eure Erfahrungen? - Seite 2Beiträge: 30
10.02.2018KWL oder PV Anlage? Entscheidungshilfe gesucht, pro/kontra - Seite 2Beiträge: 18
27.02.2016Wo Rohre für KWL in oberster Geschossdecke verlegen - Seite 2Beiträge: 21
07.01.2016KWL ja - WRG nein - Begründung im Text! - Seite 8Beiträge: 79
14.11.2019Dezentrale KWL planen und vorbereiten Beiträge: 10
24.06.2014Dezentrale KWL so teuer? - Seite 5Beiträge: 38
17.03.2020Zehnder Q350 KWL Planung so in Ordnung? - Seite 2Beiträge: 35
18.04.201627.965 EUR für LWWP+KWL mit WRG ....??? - Seite 2Beiträge: 17

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben