Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
107
Gäste online
1.090
Besucher gesamt
1.197

Statistik des Forums

Themen
29.608
Beiträge
381.733
Mitglieder
47.240

Kennt jemand Siewert Massivhaus?

5,00 Stern(e) 3 Votes
B

Bausachverstand

Guest
Ich betreue als Bausachverständiger gerade eine Familie, die ein Haus mit Siewert baut. Das Haus steht kurz vor der Abnahme und ist sehr schön geworden. Man kann also mit Siewert durchaus bauen. Allerdings wäre ohne Baubetreuung einiges schief gelaufen. Das ist aber kein Problem von Siewert, sondern ein allgemeines auf dem Bau. Eine Bauüberwachung ist unerlässlich. Mein Tipp: Beauftragen Sie sich einen unabhängigen erfahrenen Bauingenieur / Bausachverständigen mit der Beratung und Bauüberwachung. Das kostet bezogen auf die Gesamtkosten des Bauvorhabens nicht mehr als 2%.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wir hatten in der Angebotsphase mit Siewert zu tun. Sicherlich schöne Häuser. Aber bei vertrag haben wir dann abgeblockt. Das war nicht unser Geschmack. Zu viele rechte für den Bauträger. Wenn ich dann noch das Hausrecht selbst am Grundstück abgeben soll, hörts auf.

Auch die preise sind sehr hoch gegenüber anderen Anbietern. Was uns auch nicht gefallen hat, dass Siewert kein Fabrikat/Typ festschreiben will. Immer steht irgendwo "gleichwertig".
Baubeschreibung V&B und im Vertrag Cosmo. Da ist eine Gleichwertigkeit nicht gegeben.

MfG


@was ging denn bei Siewert schief?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Gut, dass der Verkäufer Ihrer Meinung nach langweilig war, kann dem anderen wieder ganz anders vorkommen.

Wir haben mit Siewert gebaut und sind höchst zufrieden über den gesamten Verlauf. Klar stimme ich "Bausachverstand" zu, denn auf dem Bau geht schon mal was schief. Die Frage ist dann, wie dein Bauträger damit umgeht. Siewert hat sich mit uns an den Tisch gesetzt und offen mit uns geredet und mit uns zusammen Lösungen erarbeitet, die zu unserem Vorteil waren.

Im Vergleich zu unseren Nachbarn (haben bei irgend so einem Billigheimer-Bauträger gekauft), die vor uns den Aushub begonnen haben und lange nach unserem Einzug noch nicht fertig sind, ist die Überlegung ganz groß, ob ich günstig oder mit Service bauen will.

Wie oft ist schon einer dieser Billigheimer abgetaucht und irgendwo wieder mit nem Neuen Namen aufgetaucht. Siewert ist ja schon seit Jahren am Markt und baut ganze Wohngebiete voll mit ihren Häusern, das waren die Argumente, die uns überzeugt haben und so arg viel teuer sind sie gar nicht, kommt ja auch immer darauf an, wo man hinbaut.
 
Hallo,
nun sind wieder einige Jahre nach dem letzten Erfahrungsaustausch vergangen.
Wir wollen eventuell mit Siewert in Halle bauen und sind daher auf der Suche nach weiteren Erfahrungen. Kann uns jemand weiter helfen?
 
Hallo Claudi,
Ich habe nächste Woche einen Termin bei siewert, im Anschluss werden wir dir unsere ersten Erfahrungen mitteilen.
Viele Grüße
 

Ähnliche Themen
30.08.2019Bausachverständiger bei ETW vom Bauträger sinnvoll?Beiträge: 11
17.04.2012Erfahrungen mit der Immobilien-Arena?Beiträge: 17
13.12.2019Idealbau24 Erfahrungen - Empfehlenswert ?Beiträge: 98
12.12.2011Bauen mit IBG - Negative ErfahrungenBeiträge: 30
10.03.2015Info gesucht zu Bauträger Beißner-Hochbau, Böstein und FischerBauBeiträge: 31

Oben