Statistik des Forums

Themen
30.901
Beiträge
365.390
Mitglieder
46.102
Neuestes Mitglied
Bochum2019

Fleckige Wand nach Streichen - Was verbessern?

3,50 Stern(e) 4 Votes
Hallo,

ich habe bisher die Decken und Wände mit Vliestapete in meinem Neubau selber gestrichen und streifenlos hinbekommen mit einer hochwertigen Soll Silikat Farbe. Jetzt ging es an das Streichen unseres 0,5mm Kalk-Zement-Putz. Nach 1x streichen waren überall "Wolken" zu erkennen und Flecken. Eine Wand hab ich jetzt das 2x gestrichen. Ist schon besser aber im Streiflicht immer noch ein bischen zu sehen.

Der Profi meinte, das wäre normal da sich ja die Körner in verschiedene Richtungen beim Aufziehen des Putzes verteilen. Wenn man sich aber auch mal andere Innenputze anschaut, sind die meist immer deckend.

Was kann ich verbessern? Andere Walze (ich nehme zur Zeit eine 12mm Florhöhe)? Farbe mehr verdünnen? Putz vorher mit Kaliwasserglas grundieren? Einfach mit Leben?
 

Anhänge

Ich bin erstaunt ob deiner hellseherischen Fähigkeiten. Bei teilweise 20qm Decken hab ich das streifenfrei hinbekommen im ersten Durchgang aber gut.

Für weitere sinnvolle Tipps bin ich immer dankbar
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Waren die auch Kalkzement verputzt?
Die Wolkensteuktur ist doch schon im Putz. Die zuzudecken mit einer Farbschicht in Streiflicht ist fast unmöglich.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben