Feuchtigkeit unter Küchenmöbeln beseitigen

4,30 Stern(e) 4 Votes
H

HansReitmeier

Ich renoviere einen Altbau.
Der Küchenboden ist aus massivem Stein (Marmor?). In der Küche habe ich keine Heizung.
Unter den Küchenschränken bildet sich ständig Kondensat, so dass der Boden nass ist und die neuen Küchenschränke beginnen sich zu verziehen. Das Haus wird oft einige Wochen nicht genutzt und komplett verschlossen, in der Zeit wird es entsprechend kalt da es aus Bruchstein gebaut ist.

Wie kann ich die Feuchtigkeit unter dem Küchenboden weg bekommen?
Kennt jemand Heizungen / heizbare Belüftungen die unter den Küchenschränken montiert werden können?
Ein neuer Fußboden mit Fußbodenheizung ist keine Option.
 
HausiKlausi

HausiKlausi

Du hast dir die Antwort doch schon selber gegeben! Am Ende geht es hier klar um das (Miß-)Verhältnis von relativer Luftfeuchtigkeit und Temperatur. Der ganze Raum bzw. das Haus müssen einfach (A) ausreichend beheizt und (B) ordentlich belüftet werden. Erst recht, wenn es zeitweise ungenutzt oder unbewohnt ist. Bauphysikalische Erfordernisse kann man ja nicht austricksen. Eine Heizung, nur für den Küchenschrank ist Quatsch. Im Zweifelsfall Radiatoren. Kostspielig, aber Schimmel ist auf Dauer teurer.
 
H

HansReitmeier

Du hast dir die Antwort doch schon selber gegeben! Am Ende geht es hier klar um das (Miß-)Verhältnis von relativer Luftfeuchtigkeit und Temperatur. Der ganze Raum bzw. das Haus müssen einfach (A) ausreichend beheizt und (B) ordentlich belüftet werden. Erst recht, wenn es zeitweise ungenutzt oder unbewohnt ist. Bauphysikalische Erfordernisse kann man ja nicht austricksen. Eine Heizung, nur für den Küchenschrank ist Quatsch. Im Zweifelsfall Radiatoren. Kostspielig, aber Schimmel ist auf Dauer teurer.
Du hast recht mit der Erklärung. Andererseits das Haus das ganze Jahr zu heizen wenn kaum jmd da ist klingt auch nicht gerade sinnvoll. Ist niemand da läuft in Trockner und macht seinen Job ganz gut.
Das Problem tritt hauptsächlich auf wenn wir beginnen es zu bewohnen, besonders da es im inneren dann noch recht kühl ist, und das Haus am Wasser liegt.
Ich brauche also in erster Linie eine kurzzeitige Lösung für die Übergangsphasen.

Ideen?
 
Zuletzt aktualisiert 27.05.2024
Im Forum Küchenplanung und Küchenbau gibt es 1103 Themen mit insgesamt 12909 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben