Bauhaus-Villa aus Beton mit Kerndämmung - Erfahrungen

4,30 Stern(e) 151 Votes
Tassimat

Tassimat

Ich glaube der "Grundschuleindruck" kommt aktuell von den vielen überflüssigen Farben durch die Matten, die den Boden schützen. Oder diese grüne Streifen am Fenster.... ich glaube wenn das fertig ist wird das super aussehen.

Die Uhr ist riesig groß und klasse an der Wand, hätte ich nicht so gedacht
 
Climbee

Climbee

Der Boden gefällt mir erstaunlich gut - da war ich ja sehr skeptisch. Die Decke ist eh der Hammer, hat mir schon immer gefallen vor allem auf dieser Fläche (in kleinen Räumen gefällt sie mir nicht so), auch die Naturbetonwände gefallen mir sehr!
Das Sand - wär nicht so meines. Aber ich denke, das sieht in Natur auch ganz anders aus als hier auf dem Bild.

Was mir wirklich so überhaupt nicht schmeckt, sind die Küchenschrankfronten. Die sind mir zu unruhig insbesondere an der Betonwand. Da ich die Betonwand mehr inszenieren würde, hätte ich mich da bewußt für eine sehr zurückhaltende Front entschieden. Hier habe ich jetzt das Gefühl, daß zwei Eyecatcher um Aufmerksamkeit kämpfen.
Aber mal abwarten, wie das dann alles wirkt, wenn es fertig ist. Bis jetzt habe ich hier ja schon so manche Überraschung erlebt.

Die Uhr ist einfach der HAMMER!
 
rick2018

rick2018

WOW @Climbee findet den Boden nicht schlecht. Wäre jede Wette eingegangen dass dies nicht ansatzweise der Fall ist.

Die Helligkeit der Küchenfront verändert sich auch je nach Lichteinfall. An der Sandfarbenen Wand hängt auch noch ein Küchenelement. Die Farbe bzw. das Muster der Front findet sich auch im Sockel unserer Stehleuchte im Wohnzimmer wieder. Genau wie das Nussbaumholz dass sich immer wiederholt. (Türen, Tisch,Baransatz Küche...)

Die Eyecatcher sind die Uhr in der Küche und der Lampe im Essbereich.

Ich glaube wirklich beurteilen kann man das aber erst wenn der Raum fertig eingerichtet ist. Geht uns auch so.
 
T

Tego12

Die Uhr haben wir auch Ich mag die durchaus sehr sehr gerne, leider ist diese inzwischen sehr weit verbreitet, auch durch die ganzen Nachmachen.

Bei dem Boden war ich unglaublich skeptisch als du den das erste Mal erwähnt hast, aber der sieht wirklich gut aus! Parkett würde ich zwar in jeder Lebenslage vorziehen, aber für einen "nicht Holz"-Boden... wirklich toll und meiner Meinung nach auch schöner als Fliesen.
 
hampshire

hampshire

clocktwo im grossen Onlinewarenhaus eintippen, da gibt es dann Nachbauten
Ich finde den Raub geistigen Eigentums oft respektlos Zudem haben die Nachbauten haben in der Regel nicht halb die Qualität und Ausstrahlung. Ist dasselbe mit Thonet Stühlen, Eames Longue Chairs oder Cassina Maralunga etc.
Wenn das Design freigegeben ist, ist das eine andere Sache.

Ich glaube wirklich beurteilen kann man das aber erst wenn der Raum fertig eingerichtet ist. Geht uns auch so.
Ja, dann kann ich auch kommentieren, es ändert sich in den schritten einfach immer wieder so viel. Ich kann Dank Deiner vielen Bilder und Beschreibungen ahnen wohin es geht und bin sicher, dass das Konzept aufgehen wird.
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben