Baubericht Einfamilienhaus 1200 €/m²

4,70 Stern(e) 11 Votes
Ja das ist der Trost.

Also folgende Mängel habe ich festgestellt :
Die Entwässerungen in der Garage sind zu weit von der Wand weg. Da der Beton nur versiegelt wird geht das so nicht.

Isolierung hat sich rausgedrückt im Bereich Decke EG.

Der Ringanker im OG ist schief betoniert, so dass die Sparren jetzt untendrunter verfüllt werden müssen.

Hat noch jemand eine Einlassung zu meiner Abdichtung des Bodentiefen Fensters? Der Mauerwerksbereich bis über Oberkante des späteren Geländes wird noch mit Dichtschlämme versiegelt.
 

Anhänge

Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Gerade habe ich die Information vom Geschäftsführer bekommen, dass die Baufirma Insolvent gegangen ist.
Naja zum Glück ist 95 Prozent fertig und nur 85 % bezahlt...Könnte schlimmer sein...
Das klingt für mich eher nach einer Gefahr in Gestalt von zehn nicht bezahlten Prozenten Leistung, die der Insolvenzverwalter noch fordern kann. Die Phase zwischen Insolvenzantrag und Verwaltereinsetzung ist im Handelsregister leider unsichtbar. Insbesondere bei einem Fremdantrag wird der Gutachter in der Regel auch ermitteln, ob Anhaltspunkte für einen Verschleppungsverdacht vorliegen. Der Volksirrglaube, eine Insolvenz putze lediglich einen Mitspieler vom Brett, kann einen auch kalt erwischen.
 
Oben