Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
76
Gäste online
817
Besucher gesamt
893

Statistik des Forums

Themen
30.321
Beiträge
398.300
Mitglieder
47.712

Badezimmer welche Bereiche Fliesen?

4,60 Stern(e) 5 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
die schwarzen Handtücher verstehe ich nicht @Climbee.
Das lenkt den Blick zu sehr auf die Handtücher, die vor den weißen Möbel bzw. den weißen Wänden wie schwarze Löcher wirken ;)
Ansonsten gefällt mir das Bad.

Was mir leider überhaupt nicht gefällt, ist das typisch deutsche WC im Hauptbad :rolleyes:
Das werd ich leider nie kapieren, muss ich aber auch nicht :p
 
Was mir leider überhaupt nicht gefällt, ist das typisch deutsche WC im Hauptbad :rolleyes:
Das werd ich leider nie kapieren, muss ich aber auch nicht :p
Ich hatte mal einen Freund, dort waren Dusche und WC in getrennten Räumen. Ich weiß gar nicht mehr wie oft ich nackt von einem Zimmer zum anderen rennen musste, weil ich vor dem Duschen noch mal musste und bereits ausgezogen war...
Nein nein nein. Das muss an einem Ort sein. :D
 
das ist reine Gewohnheit. Im Normalfall geht man vorher aufs WC bevor man sich im Hauptbad auszieht um zu duschen.
Selbst wenn du doch mal nackt über den Flur huscht, na und? Wen soll das stören?

Ich kenne 1000 Argumente gegen ein Klo im Hauptbad, aber außer den (geringen) Zusatzkosten kein einziges dafür.
Deshalb frage ich mich schon seit Jahren wieso das noch immer so ist ;)
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
@Climbee auch von mir Kompliment! Wenn nicht ein paar persönliche Utensilien zu sehen wären, könnte man denken, das ist aus einer Werbebroschüre!

Ich wollte auch nur Fliesen, wo nötig. Auf der einen Seite sind nebeneinander Badewanne und WC (durch eine kleine Wand getrennt). Da es hier eine Dachschräge gibt, setzte die das Höhenmaß. Das haben wir auch gegenüber beim Waschtisch verwendet. Ansonsten sind die Fliesen nur neben dem WC noch in gleicher Tiefe, wie die Badewanne vorgibt, ums Eck gezogen. Und natürlich in der Dusche (raumhoch).

Man soll sich halt überlegen, wo kann es nass werden? Und bis in welche Höhe? Dann ergeben sich die Bereiche.

Das Aussuchen der Fliesen ist eine Aktion für sich. Wie das dann im Bad wirkt... ich konnte es mir nicht vorstellen. Zum Glück kam ein echter "Wow" Effekt heraus. Wer sich da ganz unsicher ist, dem bleibt nur der Weg zum Profi, die eine 3D-Visualisierung macht.
 
OMG, das ist kein Bad sondern ein Wellnesstempel! sehr schön

Ja, uns gefällt's auch - lustig ist aber, daß es quasi ein "Abfallprodukt" war, das letztendlich einfach ganz gut geglückt ist. Wir hatten die Faktoren
1. Schlafzimmer in das auch ein großes Bett paßt
2. Treppe
3. HWR im OG
4. Galerie
und der Restraum wurde dann das Bad. Das hat sich auch im Laufe des Baues noch immer wieder mal etwas entwickelt, aber für den zerstückelten Raum ist es letztendlich ganz gut geworden.

Alessandro: wir haben für die etwas ausgedehnteren Sessions auf dem WC ein WC im EG. Oben nur für's kleine Geschäft und in der Nacht. Ansonsten sind wir eh unten. Wir sind da aber auch tiefenentspannt und haben kein Problem, wenn der eine bieselt und der andere am WB steht und sich die Zähne putzt.
Und ich überlege gerade letzte Woche, als ich in der Dusche stand und feststellte, daß ich den o.b. noch drin hatte... da dann triefend in ein anderes Zimmer rennen um den duschangepaßten o.b.-freien Zustand zu erreichen? Na herzlichen Dank...Nene, das ist schon gut so, wie es ist. Ich möchte es nicht anders.

Die dunkelgrauen (nicht schwarzen!!!!) Handtücher gefallen mir aktuell. Kann sein, daß ich wieder mal eine grüne oder rote Phase bekomme, dann ändern sich die Handtücher. Weiße finde ich schön, aber schwierig, weil es immer ein anderes Weiß ist als die Möbel und nach ein paarmal waschen werden die meisten leider auch leicht grau. Das finde ich nun nicht so prickelnd.
 
ich nehme mal an ihr habt keine Türe in der Dusche geplant richtig?
Die Wand hinter dem Waschtisch würde ich als Hingucker auf jeden Fall bis oben hin fliesen.
Sofern du beim Baden aufpasst, brauchst du an dieser Wand nicht zwingend Fliesen. Falls die mal nass wird, trocknet die auch wieder und man badet in der Regel auch nicht so häufig wie man duscht.
In der Dusche würde ich die Wand planoben bis Höhe des T-Stücks fliesen. Außerdem würde ich einen Handtuchhalter/Heizkörper an der kleinen Wand neben dem Fenster planoben montieren.
Ich bin ganz überwältigt von den vielen Antworten von euch allen. Vielen vielen Dank schon mal dafür.

Genau wir haben keine Türe in der Dusche.
Wenn wir keine Fliesen bei der Badewanne machen, dann sind die Armaturen im Putz? Geht das?
Das mit der Stange für ein Handtuch ist eine sehr gute Idee.
 

Ähnliche Themen
10.03.2016Neue Bäder - Kosten sparenBeiträge: 36
23.08.2018Sichtestrich oder Fliesen in Beton OptikBeiträge: 39
13.12.2008Aus einem Zimmer zwei machen !Beiträge: 13
30.04.2018Neubau - Keller Fliesen sofort verlegen ratsam? (Feuchtigkeit)Beiträge: 14
01.01.2010Ebenerdiger Pool anstatt Badewanne?Beiträge: 21

Oben