[ spreizung] in Foren - Beiträgen

Brötje BLW Neo 8 Heizkurve Einstellungen

[Seite 23]
... fließende Heizwasser wird natürlich auf das Volumen gesehen weniger Wärme abgegeben und die Rücklauftemperatur steigt (geringere Spreizung). Man hat somit auch eine höhere mittlere Heizwassertemperatur im Heizkreis. Durch den erhöhten Volumenstrom, wird denoch in Summe mehr Wärme ...

[Seite 39]
Eine modulierende Wärmepumpe passt sich durch den Fluss im Wärmepumpenkreis den aktuellen Gegenbenheiten an und stellt damit auch die Spreizung ein. Die ist auch abhängig von der Außentemperatur (und vom Kätemittel). Die 7K sollten also eigentlich kein fester Wert sein. Wie war dann die Spreizung ...

[Seite 52]
... an der richtigen Stelle erfolgt sind und soweit korrekt sind. Dann hast du an der WP laut IR 31 Grad Vorlauf und 26 Grad Rücklauf also ca 5 k Spreizung. Am Vorlauf Bad hast du 27 und am Rücklauf 25 Grad nur noch 2 K Spreizung. Kann das sein das oben VL und Rl vertauscht sind ? Kannst du mal ...

[Seite 65]
Wie ist die Spreizung vom Bad, WZ und Küche? Wie lange läuft sie am Stück? Welchen Fluß hast du jetzt im Bad? Messen die Fühler im Wärmepumpenkreislauf immer noch ...

[Seite 67]
Die Spreizung liegt bei allen Heizkreisen unter 1°. Ist halt mit dem IR Thermometer ziemlich schwer zu messen wegen der Ungenauigkeit und der Abwärme der elektr. Thermostatköpfe. Fluß im Bad liegt bei 2,4l. Ich habe pro Tag ca. 5 Verdichterstarts bei 5h Heizbetrieb :-( Die Fühler messen während ...

[Seite 69]
... fällt kurz nach dem Aufheizen auf 24-25C. Bis 23C erreicht werden, dauert es ca. 2-3 Stunden. Die Heizkurve ist jetzt schon relativ hoch. Spreizung in der FBH hab ich kaum

[Seite 78]
im WC ist es angenehm. Ich habe jetzt die Mischerpumpenleistung minimiert. Die Spreizung ist bei allen Heizkreisen jetzt ca. 3-3,5°C Im Bad sogar 4,5°C Obwohl der RL bei ca. 24°C liegt, zeigt der Anzeiger bei der Mischerpumpe 20° und bewegt sich keinen Millimeter. Egal welche RL Temperatur an der ...

[Seite 89]
... zusätzlichen 2C den Puffer zusätzlich auf. Die errechnet Abschalttemperatur des RL (Pufferfühler, der unten am Puffer sitzt) beträgt 26C. Die Spreizung im Heizkreis beträgt zwischen 3-4C so dass das Wasser aus dem Heizkreis mit 24-25C in den Puffer zurückkommt. Es dauert dann nicht lange bis die ...

[Seite 95]
... sein, die Volumenströme an der Weiche bei einer "vernünftigen" Spreizung (das ist die Differenz zwischen Vorlauftemperatur und Rücklauftemperatur, also TWV-TWR bzw. THV-THR) abzustimmen. Eine "vernünftige" Spreizung ist bei Fußbodenheizung 5-9 °C, bei Heizkörpersystemen darfs auch etwas höher ...

[Seite 96]
die Spreizung von WP und Mischer beträgt bei beiden exakt 5,5K Wieso kann ich nicht wirklich den Pufferfühler, nachdem geregelt wird an den Mischer RL hängen, der ja eigentlich entscheidend ist für die FBH? Was kann ...

[Seite 104]
VL-RL Spreizung beträgt nach Umstellen der Pumpe nur mehr 3,5C Ist das gesund?

[Seite 111]
... die WP VLT immer höher als die Mischer VLT ist, wird der Puffer trotzdem langsam wärmer und schaltet irgendwann ab. welche Heizkurven und welche Spreizung hast du eingestellt

[Seite 112]
... als die WP VLT kommt (und da bin ich mir ziemlich sicher) von den Verlusten in der Zuleitung von WP zu Puffer. Die beträgt ca. 7m. Stelle ich die Spreizung auf zb. 7K, und habe somit eine niedrigere Durchflussgeschwindigkeit, beträgt die Differenz 4,2K. Liegt die Spreizung bei 3K mit höherem ...

[Seite 118]
Da würde ich es mit niedrigerem Fluss und Spreizung um 4-5K mal versuchen und sehen, was passiert.

[Seite 119]
das ist richtig. Dennoch sehe ich die schnelle Abkühlzeiten nicht als normal an. Die Spreizung der FBH liegt bei 3K. WP Spreizung habe ich 5K. Um möglichst lange Heiztakte zu haben sollte die Spreizung der FBH größer/gleich der WP Spreizung sein ...



Oben