[ smarthome] in Foren - Beiträgen

Bestes Nachrüst Smarthome Neubau

Hallo gibt es ein gutes Nachrüst smarthome? wir haben eine Doppelhaushälfte als Neubau vom Bauträger gekauft. Der Eli hat bei dem Thema EIB.396/]KNX[/URL_INTERNA] abgewunken und gesagt damit kenne ich mich nicht aus das machen wir nicht. Meine Frage ist gibt es gute Nachrüstungsmöglichkeiten für ...

[Seite 5]
... auch gut so! Gar keinen! Denn dass ist genau der falsche Weg. Sich auf einen Hersteller festzusetzen. Das widerspricht allem für was der Begriff smarthome ursprünglich steht und bedeutet. Klar heutzutage ist er durch Marketing und Werbung so verbraucht, dass die Meisten denken Etwas bunte ...

[Seite 10]
Ich bin auf der weiteren Suche nach einem passenden smarthome System auf das System von Comexio gestoßen Die sagen dass die ein Profi smarthome zu bezahlbaren Preisen anbieten Hat jemand schon erfahrungen mit dem Comexio Smart ...

[Seite 16]
ok dann ist Digitalstrom leider auch raus. Ich habe mich jetzt lange mit dem Thema smarthome auseinander gesetzt und als Fazit bleiben nur folgende Lösungen: Nachrüsten: geht eigentlich nur über Funk richtig? Neubau: Per Kabel wenn der Eli bzw Bauträger mitspielt. Falls der neue Eli in Bereich ...

[Seite 19]
... finde ich auch optisch auf den Bildern gar nicht schlecht wie macht man das beim EIB.396/]KNX [URL_INTERNA=https://www.hausbau-forum.de/forums/smarthome.241/]smarthome mit den Steckdosen? macht man alle Steckdosen in Schaltschrank steuerbar oder geht das als unterputz? Ich hatte vorgehabt ...


Welches Smarthome System zum nachrüsten?

Hallo ich möchte smarthome nachrüsten welches smarthome System wäre dafür am besten geeignet folgende Punkte sollen abgedeckt werden: -wenn möglich soll alles über eine APP laufen -man soll Regeln erstellen können - es sollen alles Lösungen sein wo man den vorhandenschalter austauscht oder weiter ...

[Seite 2]
Du meinst es gibt Möglichkeiten den Spieltrieb zu befriedigen. Von zeitgemäß und smarthome ist das was bis jetzt hier vorgeschlagen wurde dann doch sehr weit entfernt. Aber ja, als so ne Art moderne Modelleisenbahn gehen die Tabletten für die Wanddose durch. Homematic ist eine ganz passable ...

[Seite 4]
... kostet unter dem Strich auch die gleichen 10-15K sagt aber dem Hauskäufer keiner, weil er ja ein Pauschalpreis bezahlt. Einmal smarthome bitte...ist wie einmal Auto bitte. Diesel, Benzin, Elektro oder hybrid? Limousine, Kombi oder Coupé? Und überhaupt...welche Marke? Es gibt viel zu ...

[Seite 3]
... damit auskennt und mir das einrichten kann Wir kaufen eine Neubau Doppelhaushälfte vom Bauträger Ich glaube aber nicht dass uns der Bauträger ein smarthome anbieten kann (gespräche mit dem elektriker kommen noch) oder das der Preis akzeptabel ist Welche vorbereitungen müsste ein Elektriker für ...

[Seite 6]
Lass dich nicht verunsichern. Kommunikationsmöglichkeiten an den Schnittstellen der Verbraucher; Sensoren als Wahrnehmung der Umwelt ist der Weg. smarthome ist das Ziel. Umso mehr Geräte miteinander kommunizieren können umso mehr kann man machen bzw. automatisieren. Daher ist es ersteinmal ...



Oben