[ doppelhaushälfte] in Foren - Beiträgen

Wengerter Bau Erfahrungen und Preise - Informationen zum Unternehmen

[Seite 52]
Hallo zusammen, in Lauf a.d. Pegnitz werden nun von Wengerter ein paar Doppelhaushälfte in WEG gebaut und das Projekt interessiert uns grundsätzlich schon. Uns stört nur, dass die Grundstücke nicht real geteilt werden. Vielleicht gibt es ja auf diesem Weg die Möglichkeit sich mit anderen ...

[Seite 92]
Hallo und danke für die schnelle Rückmeldung. Nein es handelt sich dabei um ein anderes Projekt, welches deutlich kleiner ist (4 Doppelhaushälfte & 2 EFH). Mir geht es ja prinzipiell erstmal darum bit bisherigen Bauherren*innen Kontakt zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen.

[Seite 62]
Hallo Hesse1986, noch nicht entschieden. Waren der Meinung, dass der Preisunterschied Doppelhaushälfte zu freistehendem Haus auf doppelt so großem Grundstück ohne WEG-Teilung sich nicht richtig widerspiegelt. Versuchen also jetzt, ein Grundstück für EFH zu bekommen. Wenn sich das zu kompliziert ...

[Seite 80]
Hallo! Wir haben (bzw. werden dies tun, sobald das Bauamt sein Okay gegeben hat) eine Doppelhaushälfte von Wengerter erwerben. Gerne wollten wir uns nun schon genauer mit dem Sonderwunschkatalog und den genauen Grundrissen auseinandersetzen. Es soll die Doppelhaushälfte Classic 146qm werden, wir ...

[Seite 63]
... ist). Dazu habe ich einige Fragen. Vielleicht hat der ein oder andere damit schon Erfahrungen gemacht, die er/sie gerne teilt. - Die meisten Doppelhaushälfte werden mit KFW-55 Standard angeboten. Auf der Seite von Wengerter selbst ist das jetzt nicht unbedingt ersichtlich. Ist das optional ...

[Seite 30]
Hallo Zusammen, wir haben letzte Woche eine Doppelhaushälfte in Klein-Zimmern reserviert. Gebaut wird von Wengerter, Planung und Vertrieb übernimmt hier die Firma Dreger. Es werden insgesamt 12 Doppelhaushälfte gebaut. Haben uns hier angemeldet um uns mit potenziellen Nachbarn auszutauschen und ...

[Seite 53]
... würde da noch viel kommen, was sonst bei Neubauten meines Wissens doch öfter mal der Fall ist. Aber vermutlich nicht bei Reihenhäusern oder Doppelhaushälfte von der Stange... Generell ist der Wengerter-Grundpreis rel. günstig und ziemlich "nackt" und einige Extras rel. teuer und vieles davon ...

[Seite 56]
... ist das sicher nervig. Aber das ist halt alles Theorie. Man kann vorher nur mutmaßen. Und das mit dem Gefahrenkataster muss jeder für seine Doppelhaushälfte selber machen? Ich bin bislang davon ausgegangen, dass das vor Baubeginn vom Bauträger gemacht wird und eingepreist ist. Was macht ihr denn ...

[Seite 60]
Hallo Zusammen, wir stehen kurz davor das Finanzierungsangebot für eine Doppelhaushälfte in Assenheim zu unterschreiben. Ich weiß nur, dass es sich da um Streugut für die Straße handelt. Beste Grüße

[Seite 58]
Hallo! Wir sind auch an Doppelhaushälfte von Wengerter in Assenheim interessiert und suchen Kontakt zu Gleichgesinnten/zukünftigen Nachbarn zum gemeinsamen Gedankenaustausch. Wir sind zur Zeit noch mit der Finanzierung beschäftigt ...

[Seite 57]
Hi Bauer-ac, ja, das mit den Minimum 400.000 haben wir auch realisiert. Alle 10 km näher Richtung Stadt darf man für exakt dieselbe Doppelhaushälfte noch mal 100.000 drauflegen. Tatsächlich habe ich mich bislang ziemlich auf eine dieser Haushälften fixiert, weil es eben kalkuliertes Risiko scheint ...



Oben