Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
27
Gäste online
688
Besucher gesamt
715

Statistik des Forums

Themen
29.870
Beiträge
387.621
Mitglieder
47.415

Was kostet der Garten? Erstes Angebot bekommen

4,30 Stern(e) 3 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen

Mycraft

Moderator
Ja also das ist wohl ein Schnäppchen würde ich sagen
 
Hallo zusammen, wir haben unser erstes Angebot bekommen und ich wollte mal erfragen, was ihr so bezahlt habt bzw. ob das im Rahmen liegt.

Es geht um 160 qm Pflaster mit Unterbau (Stellplatz, 2 Terrassen: Pflastersteine zu 18,50€ Euro netto), Randsteinen etc.
Weiterhin um den Spritzschutz ums Haus mit Mähkante
Mutterboden verteilen und noch 20 cbm dazu liefern

Kosten soll das Ganze 13 T €.
Finde den Preis auch nicht schlecht.
Allein ca. 100 qm Pflasterarbeiten hätten bei uns ca. 10 k gekostet.
Da sind Randsteine setzen sowie Spritzschutz u.ä. noch nicht dabei.

Mutterboden - 20 cbm reichen Euch? Ihr Glücklichen.
 
Danke für euer Feedback. 80 cbm haben wir noch als Hügel auf dem Grundstück - das wird verteilt.
Das Pflaster müsste mit drin sein; als alternative ist ein zweiter Wert für anderes Pflaster gelistet.
Okay, hatte nur gefragt, da Bauexperte immer 10T € für das nötigste schreibt - wobei es ja da in der Nähe ist.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ich glaub wir waren am Ende bei 22-23T€
- für 24m² Terrasse,
- ca. 50m² einfaches Pflaster als Untergrund für die Stahlgarage
- Ringfundament für die Stahlgarage
- ca. 65m² Pflaster für Wege und Einfahrt
- Treppenpodest erstellen
- Anschluss der Regenrinnen ans Abwasser
- teilweise Spritzschutz ums Haus
- Garten einebnen, Mutterboden aufbringen und Grassaat
 
Oben