Taubenschutz PV Anlage sinnvoll?

4,60 Stern(e) 5 Votes
P

Perlchen21w

Hallo,

ich wurde auf einen Taubenschutz für unsere geplante PV Anlage aufmerksam gemacht. Wir haben einige Tauben in der Umgebung. Diese würden wohl unter den PV Anlagen nisten?!

Allerdings hab ich dazu nicht wirklich was gelesen bisher. Ist das sinnvoll? Erstmal abwarten? Was darf es kosten?

Freue mich über Infos und Anregungen. Danke.
 
B

Benutzer200

Meines Wissens bauen Tauben keine richtigen Nester. Zumindest die Tauben in der Stadt nicht.
 
D

Deliverer

UNTER den Modulen habe ich bisher noch nicht gehört.
Wenn man nahe an den First baut, sitzen Vögel gerne auf der obersten Modulkante und verwenden die Module als Toilette. Das ist wohl häufig und dann auch echt scheiße...
 
C

clausen77

Habt ihr ein Flachdach? Uns wurde auch ein Taubenschutz für die Abdeckung der Bereiche zwischen Unterkonstruktion und Kollektoren angeboten. Allerdings von dem weit teuersten Anbieter der 4 Angebote die wir bisher vorliegen haben. Der hatte gefühlt für alles einen Aufpreis. Dankend abgesagt. Die anderen 3 sagten, dass Tauben kein Problem sind.
 
P

Perlchen21w

Guten Morgen, nein wir haben ein Walmdach.

Deswegen dachte ich ich frage einfach mal ob es wirklich notwendig ist. Vielen Dank für die Antworten bisher.
 
B

bernie

Also, dass Tauben nicht unter den PV-Modulen brüten ist leider FALSCH.
Bei unseren Nachbarn (Walmdach, PV) brüten die Tauben unter den Modulen. Im ersten Jahr ein Paar mit Nest. Im zweiten Jahr schon drei Taubenpaare und aktuell sind es sechs Taubenpaare. Tauben brüten in Kolonien und kommen auch gerne wieder. Wenn man nichts unternimmt, werden es über die Jahre immer mehr.
 
Zuletzt aktualisiert 27.05.2022
Im Forum Erneuerbare Energie gibt es 308 Themen mit insgesamt 5710 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben