Neubau - Fragen zu Poroton

4,20 Stern(e) 5 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Vor Allem wird in "Rot" gebaut, weil es Wärme suggeriert - das Unterbewußtsein läßt grüßen
Ne vor allem wird in "weiß" gebaut weil es die Räume größer aussehen lässt... rot ist da ziemlich drückend....

Möchte wirklich gerne mit Ziegel bzw. Poroton bauen. Gerne möchte ich auch auf WDVS verzichten aber auch hier bin ich noch offen.
dann öffne dich noch etwas weiter

im Ernst, notiere dir mal alle Punkte die dir contra WDVS einfallen... dann streichst du die weg die nur "Bauchgefühl" sind... daneben notierst du mal alles was contra monolithisch spricht...
Ich wette das WDVS steht dann auf einmal gar nicht mehr so schlecht da, wenn man mal kapiert hat, was hinter so Phrasen wie "atmende wände", "Sondermüll" etc steckt (nämlich nicht viel...)

Ansonsten sollte Kfw70 auch mit einem T9 machbar sein... kommt ja auch viel auf Fenster, Heizung, Dach, Haustechnik etc an...
 
Du warst noch nicht einem Porenbetonbau; richtig?
Doch wir waren öfters in Rohbauten sowohl in rot als auch in weiß... derzeit stehe ich selbst in einem "roten" drin ^^ (ok decke/Boden ist grau).

bei weiß hatten wir selten das Gefühl "oh Gott die armen Kinder.. da passt ja Nichtmal ein Bett rein" bei "rot" schon eher ^^

insbesondere wenn noch keine Innenwände/decken da sind würde man am liebsten noch mal ein paar Meter anbauen
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ja also wenn du so auf Schallschutz stehst würde ich mal sagen Bau mit Kalksandstein der ist fast Schalschutz. Poroton ist nicht so super leise wenn man es etwas leiser haben will dann muss man bei Planziegeln das Gewebeflies ziehen.

Mit freundlichen Gruss
Adrian
 
Da stimme ich Adrian voll und ganz zu. Wenn Schallschutz so wichtig ist, dann würde ich Kalksandstein verwenden und ein ordentliches WDVS zur Wärmeisolierung.
 

Ähnliche Themen
04.03.2015Massivhaus: Welcher Stein? Poroton, Liapor / Blähton, Ytong?Beiträge: 25
15.10.2018Y-Tong (Porenbeton) - qualitativer Baustoff? (Schallschutz!)Beiträge: 77
03.06.2018Thermoziegel / Poroton und Isolierklinker - Ist das optimal?Beiträge: 21
11.06.2020Kalksandstein + WDVS, Ytong oder Kalksandstein 2 SchaligBeiträge: 14
23.08.201317,5 Poroton + 16 WDVS oder 36,5 PorenbetonBeiträge: 20
18.05.2017Welche Bauträger bauen mit POROTON in SHBeiträge: 25
04.10.2017Poroton oder Kalk Sand SteinBeiträge: 44
28.02.2015Kostenunterschied KSK+WDVS zu PorenbetonBeiträge: 11
05.08.2014Neubau EFH (KFW70)/Porenbeton vs. Kalksandstein/was verbauen?Beiträge: 74
08.08.2016EFH - Richtige Wahl Poroton?Beiträge: 39

Oben