Innentüren nicht nach Standard

4,30 Stern(e) 4 Votes
D

dival

Hallo liebe Leute,
ich hab mich hier angemeldet, da wir (wie vermutlich doch einige hier) ein "kleines" Problem haben und unsicher sind in wie fern wir im Recht sind bzw wir etwas unternehmen können.
Zum Problem, von Anfang an: Wir haben ein 4-Reihenhaus bauen lassen, Rohbau. Den Rest (Elektrik, etc.) anderweitig vergeben oder selbst gemacht. Alles wunderbar. Nun gehts an den kompletten Innenausbau mit Boden legen und Innentüren setzen lassen. Bei den Innentüren fiel uns auf, dass die Türhöhe nicht nach Standard ist.
Im Vertrag mit der Baufirma steht: "Laut Plan". Im Plan sind im Keller 2,17 m, EG und OG 2,30 m. Ohne Estrich (dieser kam noch mit 16cm im Keller/EG und 13cm im OG dazu).
Keller ist kein Problem. Da kommen wir auf das Standardmaß.
EG und OG Türöffnungen verlangen nun nach Sonderanfertigungen.
Eine solche Extreme an Höhe wurde von uns nie verlangt, Baufirma sagt das bauen die immer und haben uns auch im Vorfeld nicht daraufhin gewiesen, während der Bauphase hat auch unser Innentüren-Vertreter die Baufirma angerufen und gebeten nicht über das Standardmaß zu gehen. Leider hat dann, vor Stress und Arbeit, niemand mehr darauf geachtet. Auch wurde der Plan mit diesen Maßen damals so akzeptiert. Schriftlich.
Uns ist bewusst, dass wir so keine Handhabe haben um irgendwie Radau und Mangel zu brüllen. Jedoch finden wir es nicht in Ordnung, dass wir, als Laie nicht daraufhin gewiesen wurden und obwohl es kein Standard ist, uns es als Standard zu verkaufen.
Jemand nen Tipp oder vielleicht selbst schon erlebt oder mitbekommen was man evtl tun kann?

Nochmal: Uns ist bewusst, da der Plan schriftlich akzeptiert wurde, dass wir so keine Handhabe haben uns offiziell aufzuregen. Jedoch kommen uns die Türen nun fast aufs Doppelte vom Normalpreis, bzw haben wir sowie so Mehrkosten...auch wenn wir selbst noch dran basteln damit wir wieder auf Standard kommen. Sehr ärgerlich, aber die Hoffnung stirbt zu Letzt, dass ich mich vielleicht doch offiziell aufregen darf.

Vielen Dank im Voraus.
Beste Grüße!
 
M

Manu1976

Sind innen die Wände schon verputzt?

Wenn nicht, dann evtl. das fehlende Stück Tür oben mit Bauschaum auffüllen, vorne und hinten mit nem Stück Holz oder Rigips verkleiden und dann halt Putz oder sonstiges (Tapete) drüber. Ist zwar ein Gepfriemel, aber sollte irgendwie machbar sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dival

Ja auch. Sind jetzt soweit, dass wir nur noch Boden legen, Malern, Türen setzen und Einziehen müssen.
Ging jetzt Schlag auf Schlag, dass es eben erst auffiel als wir Türen kaufen wollten.
 
D

dival

Ja richtig. Und mit dem wurde so nicht kalkuliert. an sich is schon auch schön. Aber eben nicht das was kalkuliert und gewünscht war.
 
Zuletzt aktualisiert 20.06.2024
Im Forum Fenster / Türen gibt es 1283 Themen mit insgesamt 14954 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Innentüren nicht nach Standard
Nr.ErgebnisBeiträge
1Projekt Eigenheim - Keller, Grundriss EG - Tipps Beiträge: 76
2Budget für Bau eines Einfamilienhaus mit WU-Beton Keller Beiträge: 27
3Außenwandsanierung Keller Beiträge: 14
4Hobbyraum im Keller mit Infrarot oder Elektroheizung erwärmen? Beiträge: 15
5Aushub für Keller, eure Meinung zu den Kubikmetern Beiträge: 31
6"Grundstücksplanung" Einfamilienhaus Nordhang mit Keller Beiträge: 13
7Grundrissplanung Stadtvilla Neubau mit Keller Beiträge: 36
8Grundrisse für Einfamilienhaus, ca. 140m², ohne Keller Beiträge: 78
9Büro in den Keller verlegen? Beiträge: 20
10Bauen ohne Keller - Carport, Garage? Beiträge: 18
11Für welchen Keller habt ihr euch entschieden? Beiträge: 13
12Angebote für Einfamilienhaus Rohbau und Keller erhalten - Eure Einschätzung? Beiträge: 21
13Hauskauf aus Baujahr 2014 mit 118qm² Wohnfläche und Keller Beiträge: 54
14Grundriss Einfamilienhaus, 140 qm mit Keller Beiträge: 40
15Haus mit oder ohne Keller Beiträge: 35
16Kosten Erdarbeiten ohne Keller Beiträge: 15
17Hanglage, Keller vorne raus freiliegend, Wanne Beiträge: 31
18Doppelhaushälfte, wir ohne Keller, Nachbar mit Keller Beiträge: 23
19Bauplatz: Massive Aufschüttung oder besser Keller mit Aushub? Beiträge: 28
20Schlafen im Keller ok? Beiträge: 14

Oben