Holzdecke und Teilisolierung für Keller mit Garage

4,40 Stern(e) 5 Votes
N

Nida35a

ich würde auch den Keller aus der thermischen Hülle nehmen,
der Schwall kalte Luft beim öffnen der Haustür ist nichts gegen ein offenes Garagentor und die anderen Kellerräume sind keine Wohnräume, deswegen Trennung.
Schimmel befürchte ich nicht, es sind zwei Klimabereiche, thermisch getrennt, auch mit Dampfsperre
 
S

Schwabe23

Super, vielen Dank! Und eine Holzdecke im Keller hätte sonst keine Nachteile? Wir haben das Thema grade in unserer Mietwohnung an der Tür. Innen warm und feucht, direkt dahinter sitzt der Hauseingang der auch öfter mal offen stehen bleibt. Somit kalt und trocken.
Zwischen Tür und Zarge kann man im Winter durch schauen weil sich die Tür total verzieht.

Das Thema Pflegezimmer wäre nur für den Fall, das ein Elternteil übrig bleibt. Sonst würden die eh gerne beieinander bleiben wollen. Ob wir das bis zum bitteren Ende durchziehen können und wollen müssen wir sehen.

Bei den Kinderzimmern muss man wissen, dass wir nur ein Kind haben. Nach den Erfahrungen aus dem Lockdown bezweifle ich, dass da noch ein zweites dazu kommt. Die Trennung der beiden Kinderzimmer existiert nur virtuell und würde erst bei Bedarf eingebaut werden. De facto ist es also ein Pallast. Je nach Alter von Kind 1 könnte dann auch die ELW bezogen werden wenn wir diese noch nicht brauchen. Ich bin auf 7m2 aufgewachsen und hatte auch eine schöne Kindheit und habe nichts vermisst. Wir können auch in den Zimmern in der Höhe was machen, da die Dachschräge offen bleibt und wir im Maximum auf 3,20m kommen.

Das ist halt der Nachteil dieser Hausform. Wir können hier keine zwei großen Zimmer machen, da man sonst durch das vordere Zimmer laufen müsste um ins hintere zu gelangen. Plan B wäre die Gallerie zu schließen wobei uns das echt weh tun würde da im wahrsten Sinne ein „Highlight“ am Haus.
 
Schimi1791

Schimi1791

...
offenes Garagentor und die anderen Kellerräume sind keine Wohnräume, deswegen Trennung.
...
Deswegen die Frage, ob zwischen Keller und Garage(n) keine weitere Tür ist ...

Ich bin auf 7m2 aufgewachsen und hatte auch eine schöne Kindheit und habe nichts vermisst.
Und deswegen MUSS es bei dem eigene Kind auch so sein?

Die Trennung der beiden Kinderzimmer existiert nur virtuell und würde erst bei Bedarf eingebaut werden.
Na, das klingt doch schon anders ... ;)

...
Nach den Erfahrungen aus dem Lockdown bezweifle ich, dass da noch ein zweites dazu kommt.
Wenn das die Merkel und die Giffey wüssten ... :D
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nida35a

Die Trennung von Garage und Haus erfordert doch sicher eine isolierte Brandschutztür und ich vermute die ist auch dicht, da hat dein Architekt sicher Erfahrung.
Was mir auffällt ist die Riesenglasfläche mit Luftraum, im Sommer hat es da oben auch mal 40-50 Grad und ihr schlaft da oben innerhalb der thermischen Hülle.
Deswegen mit dem Architekten besprechen,
oben elektrische Koppfenster,
Klimaanlage,
verspiegelte Fenster (Nachbar Hochsitz),
Sonnenschutz.
Einliegerwohnung mit möglichst wenig tragenden Wänden, Rigipsplatten doppelt, die blauen Schallschutzplatten, beim Ständerwerk die zukünftigen Türen schon beachten, dann geht später alles mit wenig Aufwand
 
N

Nida35a

der nackige Weg Bad zum SZ oder KiZ würde mich auch zu verspiegelten Scheiben motivieren.(Nachbarn?)
Die Sauna ist gern 2x2m Innenmaß, damit 2 Personen über Eck oben liegen können.
Es gibt da so moderne Glas Sauna/Dusche Lösungen
 
S

Schwabe23

Die Garage wird natürlich durch eine Wand mit Türe vom Keller abgegrenzt. Diese würden wir auch dämmen. Das Thema Brandschutz ist aber sicher ein interessanter Aspekt. Ist das mit der Holzdecke kompatibel?

Die großen Fenster oben sollen v.a. Licht ins Haus bringen das wir durch den großen Balkon im EG verlieren (hat im Hochsommer auch Vorteile). Im Winter erzeugt sie dann auch solare Gewinne. Verschattet werden soll das ganze OG mit S-Onro Rolläden damit da eben keine 40 Grad im Sommer herrschen. Trotzdem lässt sich der Rolladen auch so einstellen, dass noch genug Licht rein kommt. Entgegen Jalousien auch bei Wind. Sichtschutz zur Straße soll später mal hauptsächlich eine Hecke und ein großer Baum bieten. Bis dahin wird der Rolladen wohl häufiger noch unten sein. Das Restbudget entscheidet dann über die Größe des Baums
Finde Spiegelglas sieht schnell nach Bürogebäude aus und bringt im Dunkeln auch nichts.
 
Schimi1791

Schimi1791

Die Garage wird natürlich durch eine Wand mit Türe vom Keller abgegrenzt. Diese würden wir auch dämmen. Das Thema Brandschutz ist aber sicher ein interessanter Aspekt. Ist das mit der Holzdecke kompatibel?
Soweit ich weiß, muss die Garage durch eine Feuerschutztür (mind. T30) von den Kellerräumen getrennt sein. Diese Türen gibt es auch halbwegs vernünftig gedämmt, wobei das bei einem Keller sicherlich nur eine untergeordnete Rolle spielt. Dass wir bei uns in den Garagen Holz lagern, hat noch niemanden gestört. Allerdings lagert es ja auch in der Garage. Eine Holzdecke hätte Kontakt zum darüberliegenden Wohnraum. Das würde m. E. eine Feuerschutztür ad absurdum führen. Holz kann aber auch brandresistent ausgerüstet werden. Mit Sicherheit gibt es dazu Vorschriften und Verordnungen :)
 
11ant

11ant

Ein Bad mit nur 4,4 qm in der ELW ist für eine pflegebedürftige Person ggfs. recht klein. [...] Ein KiZi mit weniger als 12 qm halte ich (!) für eine Zumutung
Da hast Du wohl die Begriffe vertauscht. Ein Kinderzimmer mit "nur" elf oder zehn Quadratmetern ist recht klein und ein Pflegebad schon unter acht Quadratmetern eine Zumutung.
Plan B wäre die Gallerie zu schließen wobei uns das echt weh tun würde da im wahrsten Sinne ein „Highlight“ am Haus.
Dieses Haus wird nicht gleich schlagartig nullachtfuffzehn, bloß weil man die Galerie wegläßt. Es muß nicht immer Kaviar sein, Gags und Gimmicks nutzen sich im Alltag auch ab.
verspiegelte Fenster (Nachbar Hochsitz)
Diskretion geht - entsprechende Kinderstube vorausgesetzt - vom Betrachter aus. Dies zu lernen, darf man dem Nachbarn ein gewisses Maß an Selbstbeteiligung zumuten.
 
Zuletzt aktualisiert 26.06.2022
Im Forum Garage / Carport gibt es 522 Themen mit insgesamt 5313 Beiträgen

Ähnliche Themen
15.08.2020Entwurf EFH mit 3 Kinderzimmer, Keller und Grenzbebauung Beiträge: 32
19.01.2022Tipps für Sauna im Keller & Tipps für Fitnessstudio im Keller? - Seite 2Beiträge: 16
05.08.2014Erstes Angebot, 157m2 mit Keller, KFW 70, Garage Beiträge: 14
11.03.2015Ideen zu Entwurf für EFH mit Keller - Seite 6Beiträge: 47
09.12.2016Einfamilienhaus mit Keller - Optimierungsvorschläge? Beiträge: 12
06.02.2013Finanzierung Bungalow-Neubau ohne Keller Beiträge: 10
16.01.2022Grundriss EFH 1,5 + Keller / 1. Vorentwurf - Vorschläge? - Seite 5Beiträge: 55
23.04.2021Grundriss Bungalow 160-170qm mit Keller - Seite 10Beiträge: 175
13.04.2020Keller oder Garage, oder Keller mit integrierter Garage - Seite 2Beiträge: 14
18.05.2018EFH mit >180qm / Keller / Garage Beiträge: 68

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben