Grundriss Doppelhaushälfte mit Pultdach und Balkonterrasse - Feedback

4,70 Stern(e) 6 Votes
Zuletzt aktualisiert 20.05.2024
Sie befinden sich auf der Seite 5 der Diskussion zum Thema: Grundriss Doppelhaushälfte mit Pultdach und Balkonterrasse - Feedback
>> Zum 1. Beitrag <<

L

LastCookie

Servus,

so... was lange währt wird, vielleicht doch noch gut?
Hallo Threadersteller, in deinem speziellen Fall würde ich eine andere Einleitung wählen.
Ich tendiere aktuell zu „Seht her wie ich 700k in den Sand setzen will“

Dieser Grundriss funktioniert überhaupt nicht. Schuld ist nicht das Haus mit dem Baufenster sondern leider du.
Ich empfehle dringend, beim Architektentermin bei der Wahrheit zu bleiben und zwar: a) ich habe bisher keine eigene gute Idee und b) ich benötige dringend Ihre Hilfe da ich das Grundriss Thema unterschätzt habe.

Oder du ziehst dein Ding durch und baust dir deine Traum Immobilie die niemand verstehen wird. Wenn du hier Hilfe erwartest dann musst du auch etwas selbstreflektierter (und erwachsener) auftreten.

Mein Hintergrund: Bauherr einer Doppelhaushälfte 7mx13m und bisher stiller Mitleser aber jetzt musste ich mir einfach einen Account zulegen.
Gruss
 
K a t j a

K a t j a

Raumbedarf im EG, OG,: Was möglich ist
Könntest Du das näher ausführen? 2 Kinderzimmer im OG nehm ich an, aber brauchts diesen 8,20qm "Irgendwas-Raum"?
Auch die andren Geschosse wären schön, wenn da exakte Wünsche stehen - ob erfüllbar, wird man sehen.

Und was auch dringend zu wissen wäre, sind die Pläne und exakten Vorschriften zu den Stellplätzen und Außenanlagen.
 
Y

ypg

wohlwissend jemanden zu attestieren der Stunden an Arbeit rein gesteckt hat,
Nur weil ein Erwachsener ein paar Stunden tüftelt und meint, er müsse eine Fachkraft, die für „sowas“ mehrere Jahre studiert und sich mehrere Jahre Erfahrung aneignet, um einigermaßen das Produkt zu kennen, welches er für Kunden entwirft, das Wasser reichen, ist seine Tüftelei nicht nur nach aller Wahrscheinlichkeit das Ergebnis eines Laien, der sich mal versucht hat.
Gib dem Kleinkind Knete, und es knetet Dir einen Menschen, einen Hund oder „sonst etwas“. ;)
Gebe mir @ypg eine Stichsäge und ich kann Dir was sägen, was nach aller Wahrscheinlichkeit reif für die Tonne ist.

Mit dem EG und OG sind wir eigentlich ganz zufrieden.
Diesen Plan einzustellen zeigt ja schon mal eine verzerrte Wahrnehmung, was sich ja in Deiner prophetischen Meinung unserer kommenden Kritik widerspiegelt: wir sind böse und wollen Dir Schlechtes. So denkst Du leider…… dennoch hoffen wir, dass Du unsere Ratschläge annimmst,
-> es liegt an Dir, sie anzunehmen oder sie wörtlich zu zerfetzen!

… deshalb habe ich deinen Entwurf in 3D umgesetzt, damit _Du_ selbst siehst, dass er so nicht funktioniert.
*mit fehlender Garderobe ist ein kleiderschrank gemeint, der Kleiderbügel mit aufnehmen kann, keine Haken sind gemeint.
* Küche ist so nicht nutzbar, da zu schmal
* Im Wohnbereich erreicht man das sofa nicht, wenn jmd am Esstisch sitzt. Eigentlich ist nichts einfach erreichbar: wenn man den Stuhl da planmittig im Wohnbereich nutzen will, muss man das Haus innen umrunden und erst mal Möbel rücken.

Ich gebe nochmals zu bedenken, dass wir von einem gerade einmal 7m breiten Haus reden,
Es gibt zig Hunderte von Reihenhaus-Grundrissen auf 6 Meter Breite und weniger, kürzer als 11, und sie funktionieren recht gut, auch wenn natürlich nicht mit der Großzügigkeit eines Einfamilienhaus. Mit der "Standardstellung" der zur Hausform passenden Treppe

Dieses Haus funktioniert nicht!
- Willst Du eine 2-Zeilenküche, müsste eine Breite von 2,40 eingeplant werden. Klug beim Planen ist, eine L-Form im Hinterkopf zu haben.
- Ist eine Podesttreppe Pflicht? Dann nimmt sie Dir auf einer Mindestfläche von 2 Meter x 3 Meter 6 Qm weg, während eine schlankere Treppe Dir nur 3 Qm verbraucht. Bei drei Treppen im Haus machen das schon 9qm als Unterschied aus! Verschenkt.

Wenn es das wert für Dich ist, dann setzte sie aber richtig, dass Du durch die Flurführung noch in alle Räume kommst (siehe Bad DG). Auch sollten Außenwände für Fenster von Räumen vorbehalten sein.
Fenster: Die Lichtbeute nimmt hinter dem Fenster im Raum ab, je tiefer der Raum geht. Je länger ein Raum wird, desto dunkler ist er. Das betrifft bei Deinen Raumformen fast alle Räume. Bei max. 3 Meter Breite für ich persönlich nicht länger als 5 Meter gehen. Und auch dann müsste man damit rechnen, dass man im Türbereich nur mit Licht-an auskommt.
Dein Hinterkopf sollte deshalb auch eine 2/4 gedrehte Treppe haben, die etwas länger als breiter ist.

Raumbedarf im EG, OG,: Was möglich ist
Was heißt das? Warum wird da im Wohnzimmer ein Büro eingerichtet, wenn Ihr schon 2 Büros, quasi mehr als 20 qm für Büro verplant habt? Statt dessen wird das Wohnzimmer unbrachbar zerstückelt und mit unnötigen Möbeln vollgequetscht. Ein Pseudoflur wird erstellt, um überhaupt in die Küche zu kommen.
Ein Hängesessel braucht auch seinen Platz... oder ist das planmittig der Hängesessel mit Bücherregalen? Dann plane am besten für Deine Frau bzw dem Sessel ein Fensterplatz ein.


Offenbar hast Du irgendein Bedürfnis, Dampf abzulassen. Ich weiß nicht, ob dieses Forum dafür der geeignete Ort ist. Wir puzzeln hier nur ganz friedlich...
Genau. Wir puzzeln hier ganz friedlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
K a t j a

K a t j a

Auf die Schnelle:

EG-kiri.jpg

OG-kiri.jpg

DG-kiri.jpg

Keller hab ich mir erstmal gespart. Der muss sich sowieso fügen.
Kleines Achtung: Im Gäste-WC müsste der Fußboden angehoben werden - leider um 2 Stufen, womit die Deckenhöhe etwas mau wird. Zugang vom Flur wäre natürlich auch möglich, aber da verliert man wichtige Stellfläche für die Garderobe. Ich würde auch ungern die Küche als Stellwand nehmen, da man dann die Laufwege zerstört. Aber vermutlich läuft es darauf hinaus.
Verzichtet man auf die Treppenpodeste, wäre das Problem natürlich sofort erledigt.

Küche würde ich in dem Fall übrigens nicht an die Terrasse legen.
 
Zuletzt aktualisiert 20.05.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2307 Themen mit insgesamt 80478 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben