Fingerprint-Türschloss,KNX und Alarmanlage scharf schalten ?

5,00 Stern(e) 3 Votes
Zuletzt aktualisiert 14.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 4 der Diskussion zum Thema: Fingerprint-Türschloss,KNX und Alarmanlage scharf schalten ?
>> Zum 1. Beitrag <<

E

EdStark

Der Ekey Integra 2 Fingerscanner wird direkt mit dem Motorschloss verbunden? Oder
Nein, genau das ist ein geläufiger Irrtum. Ein A-Öffner reicht und ist erheblich günstiger. Es braucht kein Motorschloss, um die Türöffnung per Fingerprint zu realisieren
Und die gibt es für alle gängige Türmodelle?
Ich habe zB eine Köster Haustür. Wo wird der A-Öffner angebracht?

Wozu dann die Ekey Steuereinheit? Nur um 2 Relais zu steuern für Szenen? Die Ekey Logik liegt ja im Fingerscanner selber. Oder ist dieser mit dem Integra noch verbunden? Auf dem Bild der Steuereinheit sehe ich nur zwei Relais Ausgänge.
 
G

guckuck2

Fingerprint an Steuergerät. An eines der Relais den A-Öffner der Tür. An diese Verbindung einen Binäreingang mit anklemmen.

Du legst den Finger auf, das Steuergerät schaltet Relais 1 zum öffnen der Tür und der Binäreingang bringt diese Info auf den Bus.
Mit Relais 2 steuert man eine zweite Tür plus Binäreingang oder, falls es keine zweite Tür gibt, einfach nur einen Binäreingang. Wie bereits als Beispiel geschrieben, kann man den Zeigefinger zur Öffnung der Tür nutzen (und beliebige Aktionen per KNX auslösen) und den kleinen Finger für eine weitere Aktion per KNX.
Idee: Zeigefinger wird gescannt, Tür geht auf, Szene „Bewohner zuhause“ wird aktiviert. Beim Verlassen des Hauses wird der kleine Finger über den Scanner gezogen, Szene „Bewohner abwesend“ wird aktiviert. Was auch immer sich hinter diesen Szenen an Funktionen verbirgt. Beim Threadersteller würde „Bewohner abwesend“ u. A. die Alarmanlage aktivieren.
 
untergasse43

untergasse43

Ganz, ganz, ganz unwesentlicher Nachteil an der ganzen Konstruktion ist dann leider, dass man keine Personen oder verschiedene Finger erkennen kann, weil dafür zwei Relais zu wenig sind. Das ist aber eigentlich der Witz an der ganzen Sache. Irgendwas bei beliebiger Türöffnung auslösen kann ich auch mit einem simplen Kontakt an der Tür.
 
G

guckuck2

@untergasse43

Korrekt, man hat eine Aktion bei Türöffnung und eine zweite, durch die zwei Relais.

Wenn man mehr Aktionen will, muss man wohl ~700€ an diesem Gewerk mehr ausgeben, um teurere Steuergeräte und das KNX Gateway für ekey zu kaufen. Wobei ich mich frage, wie viele Aktionen man vor der Tür stehend denn wohl auslösen möchte.
Ebenso die Personenerkennung, die du erwähnst - geht bei der Putzfrau dann das Licht nicht an, sodass eine Differenzierung nötig ist? Wie reagiert das Haus auf die Erkenntnis, dass nun der Sohn vor der Tür steht und nicht die Mutter? Wo sind die Unterschiede?

Gib mal bitte ein Beispiel, wie du dies einsetzt.
 
untergasse43

untergasse43

@untergasse43
Gib mal bitte ein Beispiel, wie du dies einsetzt.
Gerne! Scanner sind an der Hofeinfahrt sowie an der Haustür selbst und an der Garage.

Frau und ich:
- Finger 1 öffnet die Haustür am Scanner der Haustür bzw. öffnet das Hoftor am Scanner des Hoftors
- Finger 2 öffnet die Garage von allen Scannern
- Finger 3 schärft die Alarmanlage manuell und schaltet das Haus aus, sofern man der Letzte ist
- Finger 4 Panikmodus inkl. voller Beleuchtung, Alarm und Nachricht auf alle beteiligten Smartphones

Sohnemann:
- Finger 1 öffnet Hof und Haustür
Mehr hat er derzeit nicht, weil er nicht allein in die Garage darf. Ist sonst niemand zu Hause (wir wissen ja, wer zu Hause ist, weil Frau und ich durch die Scanner - und Smartphone/IP-Erkennung - unterschieden und als anwesend erkannt werden können) bekommen Frau und ich, wenn Sohnemann vor uns nach Hause kommt, eine Push-Mitteilung auf die Handys. Zudem sind die Fernseher im Haus für ihn gesperrt, wenn wir das wollen.

Putzfrau:
- Freigabe nur zu bestimmten Zeiten bzw. manuell freischaltbar
- Speicherung der Kommen- und Gehen-Zeiten (sie weiß das auch)

Der DHL-Bote konnte bisher zudem noch das Hoftor öffnen und Pakete auf dem Grundstück deponieren. Das ist allerdings mittlerweile, dank der zigmilliarden verschiedenen Lieferdienste und Paketboten eher hinfällig. Die Lust, da jede Woche einen anderen Herrn einzuspeichern, hält sich bisher in Grenzen. Abgesehen davon bekomme ich über Control4 noch die Videotürsprechstelle auf's Handy und könnte das Hoftor manuell aufmachen.
 
Zuletzt aktualisiert 14.06.2024
Im Forum KNX / EIB gibt es 71 Themen mit insgesamt 2391 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben