Erfahrungen LVM (Werkvertrag HvH)?

4,00 Stern(e) 5 Votes
N

Newbie123

Hallo Forum,

wir haben im Zuge unseres Neubaus mit Heinz von Heiden auch ein Angebot der LVM für den 5 Sterne Bauherren-Schutzbrief Plus bekommen:
Baufertigstellung
Bauherren-Haftpflicht
Bauleistung
Feuer-Rohbau
Wohngebäude

Das Gesamtpaket klingt schlüssig, erscheint vergleichsweise günstig und diverse Verwaltungsaufwände würden entfallen, da mit Abschluss des Versicherungspaketes der Schutz bei Heinz von Heiden automatisch hinterlegt wird.

Hat zufällig jmd. Erfahrungen mit diesem Paket?
Pro/Kontra?

Danke!
 
MarcWen

MarcWen

Oft ist es doch so, dass solche Deluxe oder AI oder Komplettpakete auch viel Ballast mitbringen.
Pauschal kann man da sicher wenig zu sagen. Wir hatten die Tage auch mal bissel im Internet gegoogelt, was es so gibt, man braucht und an Beiträgen kostet.

Für unsere Planung rechnen wir hier mit 1.000 Euro pro Jahr. Verlassen uns hier auf unsere Architektin, die quasi hierfür wen in ihrem Team hat. Dann müssen wir uns bei eventuellen Ärger um nichts kümmern.
 
andimann

andimann

Anders gefragt, was wollen die dafür haben?

Baufertigstellung und Bauleistungsversicherung sehe ich als Punkt des GUs, das hat er abzuschließen (klar, wird dann auch eingepreist). Würde aber sonst 300-400 € kosten.
Bauherrenhaftpflicht liegt bei uns irgendwo bei 50-70 € / Jahr. Feuerrohbau ist in der Wohngebäudeversicherung mit drin, die wir dann natürlich für min. 1 Jahr bei der Gesellschaft abschließen müssen. ist glaube ich irgendwas um 400 €.

Viele Grüße,

Andreas
 
P

Payday

wohngebäude Versicherung ist während der Bauphase doch Quark ?! dafür ist doch die rohbaufeuer da, welche normal kostenfrei ist, wenn man darüber gleich das Gebäude danach versichert.

die anderen Versicherungen kosten auch nicht die Welt und gehören zum teil eigentlich auch zum GU. der Name klingt hoch gestochen, am ende steckt da aber nicht viel hinter. wie die Vorredner schon sagten, was soll der spass kosten ?
 
N

Newbie123

Hallo zusammen,

Konditionen wie folgt:
Die für den Bau notwendigen Versicherungen starten automatisch mit offiziellem Baubeginn.
Im ersten Jahr wird dabei keinerlei Beitrag fällig.
Sobald das Haus bezugsfertig ist, zieht die Wohngebäudeversicherung.
Ab dem 2. Vertragsjahr wird ein Beitrag über 330€ pro Jahr fällig, wobei der Vertrag eine Mindestlaufzeit von insgesamt 3 Jahren hat. Man zahlt also über die Vertragslaufzeit 660€ für alle Versicherungen (bzw. laut Werbung eigentlich nur für die Wohngebäude, der Rest ist "kostenfrei").
Zu erwähnen ist, dass dieser Beitrag noch keine Absicherung von Elementarschäden beinhalten, der Aufpreis hierfür ist mir nicht bekannt.
Die eigentlich fällige Selbstbeteiligung bei der Bauleistung übernimmt im Schadensfall Heinz von Heiden.

Viele Grüße
 
F

fach1werk

Hallo Newbie 123,

wir hatten vorher einen Altbau und haben bei dessen Versicherungsgesellschaft das neue Haus kalkulieren lassen. Bei uns war der Vertrag der über Heinz von Heiden angeboten wurde konkurrenzfähig und ich muss ihn eben nach 2,5 Jahren zur Überprüfung auf Termin legen. Im Handling ist das natürlich auch erst mal bequem. Ich persönlich würde nur gegen eine renommierte Versicherung prüfen. Schließlich soll die Versicherung im hoffentlich nie eintretenden Schadensfall problemlos zahlen.

LG Gabriele
 
Zuletzt aktualisiert 23.01.2022
Im Forum Bauland / Baurecht / Baugenehmigung / Verträge gibt es 2857 Themen mit insgesamt 37760 Beiträgen

Ähnliche Themen
07.05.2019Heinz von Heiden Bauleistungsbeschreibung + Vertrag veränderbar Beiträge: 10
23.11.2016Heinz von Heiden - Erfahrungen auch zu Vertragsverhandlungen - Seite 3Beiträge: 22
18.12.2021Heinz von Heiden ausführlicher Erfahrungsbericht 2015-2016 Bungalow BW - Seite 5Beiträge: 386
28.01.2012Erfahrung mit Heinz von Heiden? - Seite 4Beiträge: 48
21.06.2011Welche Versicherungen sind notwendig? Beiträge: 18
19.09.2021Welche Versicherungen für den Hausbau werden empfohlen + Empfehlung Beiträge: 14
01.03.2015Welche Versicherungen brauch ein Hausbesitzer? Beiträge: 16
23.02.2013Wichtige Versicherungen Beiträge: 14

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben