Eingangspodest und Pflaster - Was zuerst?

4,60 Stern(e) 5 Votes
Hallo,

wir haben uns jetzt endlich für ein Podest entschieden und wollen dies nächste Woche, wenn es kommt, gleich "einbauen"
Es wird ein Podest mit den Ausmaßen von 210x115cm
Es besteht aus Basalt Blockstufen (100x35x15 und 50x35x15) als Einfassung und in der Mitte kommen Basalt Terassenplatten in 2-3cm dicke (80*40 und 60*40cm)

Ich habe den Weg von der Straße bis zur Tür schon mit Frostschutz Schotter mit 2% Gefälle geschottert und mit 120kg Platte abgerüttelt.
Dazu habe ich auch das Podest (gibt ja nur eine Stufe) erhöht und auch verdichtet.

Jetzt meine Frage, lege ich unter das Podest (die Blockstufen wiegen ja extrem viel) ganz normal, wie beim Pflaster, Splitt? Ich denke ja ;-)

Und dann, das wichtigere, mache ich erst das Podest und lege dann das Pflaster bis zum Podest hoch oder lege ich erst das Pflaster bis 1 Stein unter das Podest und dann das Podest oben drauf?

Hab die Befürchtung, wenn ich erst das Podest mache und es evtl. mit nem Keil einbetonieren muss, dass ich dann durch diesen Keil mit meinem Pflaster nicht mehr sauber bis direkt an die Stufe komme.

Hoffe ihr versteht was ich meine?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben